Selleriesuppe mit Apfelwein

Selleriesuppe mit Apfelwein

45 Min.

Sellerie und Apfel, eine wunderbare Kombination. Hier in Form einer cremigen Suppe für jede Saison. Mit Apfelwein und einem Hauch von Cayennepfeffer.

  • Vegetarisch

Zutaten

VorspeiseFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1kleine Zwiebel
  • 1süsslicher Apfel, z. B. Gala
  • 300 gSellerie
  • 2 ELRapsöl
  • 3 dlalkoholfreier Apfelwein
  • 6 dlGemüsebouillon
  • 2 dlHalbrahm
  • Salz
  • Cayennepfeffer
Kilokalorien
240 kcal
1.000 kj
Eiweiss
3 g
5,3 %
Fett
17 g
68 %
Kohlenhydrate
15 g
26,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
köcheln lassen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Zwiebel hacken. Apfel vierteln und einen Viertel für die Garnitur beiseitelegen. Restlichen Apfel entkernen und mit dem Sellerie in grobe Würfel schneiden. Alles in etwas Öl andünsten. Mit Apfelwein und Bouillon ablöschen. Suppe zugedeckt ca. 25 Minuten köcheln lassen.

    fast fertig
  2. Apfelviertel entkernen und in feine Schnitze schneiden. Im restlichen Öl hellbraun braten. Beiseitestellen. 1 EL Sellerie aus der Suppe heben und klein würfeln. Suppe mit dem Stabmixer pürieren. Rahm dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Suppe anrichten. Mit Selleriewürfeln und Apfelschnitzen garnieren. Mit wenig Cayennepfeffer bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration