Selleriesalat mit Nüssen

Selleriesalat mit Nüssen

20 Min.

Dieser Salat aus Sellerie, Haselnüssen, Apfel und Birne an Sauerrahm-Dressing ist schnell gemacht. Eine vegetarische Vorspeise, die Wintertage aufhellt.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2 ELZitronensaft
  • 2 ELRapsöl
  • 3 ELSaurer Halbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 gSellerie
  • 1Birne
  • 1Apfel
  • 1 ELHaselnüsse
  • 4 ELZitronensaft
  • 4 ELRapsöl
  • 6 ELSaurer Halbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 800 gSellerie
  • 2Birnen
  • 2Äpfel
  • 2 ELHaselnüsse
  • 6 ELZitronensaft
  • 6 ELRapsöl
  • 9 ELSaurer Halbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,2 kgSellerie
  • 3Birnen
  • 3Äpfel
  • 3 ELHaselnüsse
Kilokalorien
150 kcal
650 kj
Eiweiss
3 g
9,4 %
Fett
8 g
56,2 %
Kohlenhydrate
11 g
34,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Zitronensaft mit Öl und Sauerrahm mischen. Salatsauce mit Salz und Pfeffer würzen. Sellerie in feine Streifen schneiden oder an der Röstiraffel reiben. Sofort mit der Sauce mischen. Von der Birne einen Viertel für die Garnitur beiseitelegen. Von der restlichen Birne und vom Apfel Kerngehäuse entfernen. Ungeschälte Früchte an der Röstiraffel zum Sellerie reiben. Alles gut mischen. Haselnüsse grob hacken. Salat damit bestreuen. Beiseitegelegtes Birnenviertel in feine Schnitze schneiden und den Salat damit garnieren.

Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration