Schweinspiccata

Schweinspiccata

40 Min.

Was den Wienern Wienerschnitzel, ist den Italienern Piccata. Bei den Südländern steckt Parmesan im goldigen Mantel, der den Schweinspiccata Würze verleiht.

  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Piccata portionenweise braten und bis zum Servieren warm halten.
  • ¼ Bundglattblättrige Petersilie
  • ¼Zwiebel
  • 2 ELErdnussöl
  • 2,5 dlTomatensugo
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Ei
  • 20 ggeriebener Parmesan
  • 1½ ELMehl
  • 4Schweinsschnitzel à 60 g, z. B. Nierstück
  • ½ Bundglattblättrige Petersilie
  • ½Zwiebel
  • 4 ELErdnussöl
  • 5 dlTomatensugo
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2Eier
  • 40 ggeriebener Parmesan
  • 3 ELMehl
  • 8Schweinsschnitzel à 60 g, z. B. Nierstück
  • ¾ Bundglattblättrige Petersilie
  • ¾Zwiebel
  • 6 ELErdnussöl
  • 7,5 dlTomatensugo
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3Eier
  • 60 ggeriebener Parmesan
  • 4½ ELMehl
  • 12Schweinsschnitzel à 60 g, z. B. Nierstück
  • 1 Bundglattblättrige Petersilie
  • 1Zwiebel
  • 8 ELErdnussöl
  • 1 lTomatensugo
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4Eier
  • 80 ggeriebener Parmesan
  • 6 ELMehl
  • 16Schweinsschnitzel à 60 g, z. B. Nierstück
  • 1¼ Bundglattblättrige Petersilie
  • Zwiebeln
  • 1 dlErdnussöl
  • 1,25 lTomatensugo
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5Eier
  • 100 ggeriebener Parmesan
  • 7½ ELMehl
  • 20Schweinsschnitzel à 60 g, z. B. Nierstück
  • 1½ Bundglattblättrige Petersilie
  • Zwiebeln
  • 1,2 dlErdnussöl
  • 1,5 lTomatensugo
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6Eier
  • 120 ggeriebener Parmesan
  • 9 ELMehl
  • 24Schweinsschnitzel à 60 g, z. B. Nierstück
Kilokalorien
440 kcal
1.800 kj
Eiweiss
32 g
30,2 %
Fett
24 g
50,9 %
Kohlenhydrate
20 g
18,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Petersilie grob hacken und beiseitestellen. Zwiebel hacken. In wenig Öl ca. 2 Minuten andünsten. Tomatensugo und die Hälfte der Petersilie beifügen. Sauce 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Eier und Parmesan in einem tiefen Teller verquirlen. Mehl in einen zweiten Teller geben. Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Im Mehl wenden und leicht abklopfen. Schnitzel durch die Ei-Käse-Masse ziehen. In einer beschichteten Bratpfanne im restlichen Öl bei mittlerer Hitze beidseitig ca. 3 Minuten goldgelb braten. Herausheben und auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Piccatas mit Tomatensauce anrichten. Mit restlicher Petersilie bestreuen. Dazu passen Teigwaren oder Polenta.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Für die Tomatensauce den im Sommer eingemachten Sugo verwenden.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration