Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Makkaroni alla carbonara

Makkaroni alla carbonara

30 Min.

Schinken oder Pancetta mit Knoblauch machen Makkaroni alla carbonara – mit Eier, Rahm, Pecorino-Käse – zu einem noch herzhafteren Pasta-Gericht.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gPasta, z. B. Maccaroni
  • Salz
  • 100 gKochschinken oder Pancetta
  • ½Knoblauchzehe
  • ½ ELErdnussöl
  • ½ BundSchnittlauch
  • 1Ei
  • 1,5 dlHalbrahm
  • 50 gPecorino
  • Pfeffer
  • 400 gPasta, z. B. Maccaroni
  • Salz
  • 200 gKochschinken oder Pancetta
  • 1Knoblauchzehe
  • 1 ELErdnussöl
  • 1 BundSchnittlauch
  • 2Eier
  • 3 dlHalbrahm
  • 100 gPecorino
  • Pfeffer
  • 600 gPasta, z. B. Maccaroni
  • Salz
  • 300 gKochschinken oder Pancetta
  • Knoblauchzehen
  • 1½ ELErdnussöl
  • 1½ BundSchnittlauch
  • 3Eier
  • 4,5 dlHalbrahm
  • 150 gPecorino
  • Pfeffer
  • 800 gPasta, z. B. Maccaroni
  • Salz
  • 400 gKochschinken oder Pancetta
  • 2Knoblauchzehen
  • 2 ELErdnussöl
  • 2 BundSchnittlauch
  • 4Eier
  • 6 dlHalbrahm
  • 200 gPecorino
  • Pfeffer
  • 1 kgPasta, z. B. Maccaroni
  • Salz
  • 500 gKochschinken oder Pancetta
  • Knoblauchzehen
  • 2½ ELErdnussöl
  • 2½ BundSchnittlauch
  • 5Eier
  • 7,5 dlHalbrahm
  • 250 gPecorino
  • Pfeffer
  • 1,2 kgPasta, z. B. Maccaroni
  • Salz
  • 600 gKochschinken oder Pancetta
  • 3Knoblauchzehen
  • 3 ELErdnussöl
  • 3 BundSchnittlauch
  • 6Eier
  • 9 dlHalbrahm
  • 300 gPecorino
  • Pfeffer
Kilokalorien
770 kcal
3.200 kj
Eiweiss
36 g
19,2 %
Fett
35 g
41,9 %
Kohlenhydrate
73 g
38,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Pasta in Salzwasser al dente kochen, abgiessen und abtropfen lassen. Inzwischen Schinken in Quadrate à ca. 1 cm schneiden. Knoblauch dazupressen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Schinken-Knoblauch-Mischung bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten braten. Schnittlauch fein schneiden. Eier, Rahm und Schnittlauch mischen. Pecorino an der Raffel dazureiben. Pasta zur Schinkenmischung geben, Rahm-Ei-Mix dazugiessen. Auf dem Herd nochmals erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Rezept: Ralph Schelling
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/makkaroni-alla-carbonara

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren