Sambal-Grissini

Sambal-Grissini

1 Std. 18 Min.

Aus Pizzateig werden mit Sambal Oelek und Sauerkraut originelle Grissini gebacken. Das salzige Gebäck kann mit Kräuterquark zum Dippen serviert werden.

  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Salziges Gebäck

Ergibt ca.

35
  • 35
  • 70

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Pizzateig
  • Mehl zum Auswallen, z. B. Chnöpflimehl
  • 2 ELSambal Oelek
  • 40 grohes Sauerkraut
  • 1 ELflüssiger Honig
  • 2Pizzateige
  • Mehl zum Auswallen, z. B. Chnöpflimehl
  • 4 ELSambal Oelek
  • 80 grohes Sauerkraut
  • 2 ELflüssiger Honig
Kilokalorien
30 kcal
100 kj
Eiweiss
1 g
13,8 %
Fett
1 g
31 %
Kohlenhydrate
4 g
55,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
aufgehen lassen:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 8 Minuten
Gesamt:
1 Std. 18 Min.
  1. Teig auf etwas Knöpflimehl ca. 3 mm dünn quadratisch auswallen. Mit Sambal Oelek bestreichen. Sauerkraut gut ausdrücken und gleichmässig darauf verteilen. Honig darüberträufeln. Teig falten und aufeinanderdrücken. Mit einem Messer oder einem Teigrädchen in ca. 5 mm breite Streifen schneiden und zu Grissini rollen. Mit Abständen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Ca. 30 Minuten aufgehen lassen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 200 °C vorheizen. Grissini in der Ofenmitte ca. 8 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

    fast fertig

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Grissini zum Dippen mit Kräuterquark oder gebackenem Vacherin Mont-d’Or servieren. Die Grissini sind in einer luftdichten Guetzlidose verpackt und kühl gelagert einige Tage haltbar. Ansonsten können sie auch tiefgekühlt werden.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration