Salade Niçoise

Salade Niçoise

25 Min.

Berühmte Vielfalt aus Nizza: Salade niçoise mit Thon, Oliven, Tomaten, Peperoni, grünen Bohnen, Zwiebeln und gekochtem Ei an Sardellen-Kräuter-Vinaigrette.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Ei
  • 200 ggrüne Bohnen
  • Salz
  • 200 gTomaten
  • 1rote Peperoni
  • ½Zwiebel
  • 20 gschwarze Oliven, abgetropft
  • 1 DoseThon in Öl à 100 g, abgetropft 80 g
  • 2Sardellenfilets in Öl, abgetropft
  • 4 ELOlivenöl
  • 2 ELKräuteressig
  • ¼ Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch und Oregano
  • Pfeffer
  • 2Eier
  • 400 ggrüne Bohnen
  • Salz
  • 400 gTomaten
  • 2rote Peperoni
  • 1Zwiebel
  • 40 gschwarze Oliven, abgetropft
  • 2 DosenThon in Öl à 100 g, abgetropft 80 g
  • 4Sardellenfilets in Öl, abgetropft
  • 8 ELOlivenöl
  • 4 ELKräuteressig
  • ½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch und Oregano
  • Pfeffer
  • 3Eier
  • 600 ggrüne Bohnen
  • Salz
  • 600 gTomaten
  • 3rote Peperoni
  • Zwiebeln
  • 60 gschwarze Oliven, abgetropft
  • 3 DosenThon in Öl à 100 g, abgetropft 80 g
  • 6Sardellenfilets in Öl, abgetropft
  • 1,2 dlOlivenöl
  • 6 ELKräuteressig
  • ¾ Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch und Oregano
  • Pfeffer
  • 4Eier
  • 800 ggrüne Bohnen
  • Salz
  • 800 gTomaten
  • 4rote Peperoni
  • 2Zwiebeln
  • 80 gschwarze Oliven, abgetropft
  • 4 DosenThon in Öl à 100 g, abgetropft 80 g
  • 8Sardellenfilets in Öl, abgetropft
  • 1,6 dlOlivenöl
  • 8 ELKräuteressig
  • 1 Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch und Oregano
  • Pfeffer
  • 5Eier
  • 1 kggrüne Bohnen
  • Salz
  • 1 kgTomaten
  • 5rote Peperoni
  • Zwiebeln
  • 100 gschwarze Oliven, abgetropft
  • 5 DosenThon in Öl à 100 g, abgetropft 80 g
  • 10Sardellenfilets in Öl, abgetropft
  • 2 dlOlivenöl
  • 1 dlKräuteressig
  • 1¼ Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch und Oregano
  • Pfeffer
  • 6Eier
  • 1,2 kggrüne Bohnen
  • Salz
  • 1,2 kgTomaten
  • 6rote Peperoni
  • 3Zwiebeln
  • 120 gschwarze Oliven, abgetropft
  • 6 DosenThon in Öl à 100 g, abgetropft 80 g
  • 12Sardellenfilets in Öl, abgetropft
  • 2,4 dlOlivenöl
  • 1,2 dlKräuteressig
  • 1½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch und Oregano
  • Pfeffer
Kilokalorien
400 kcal
1.650 kj
Eiweiss
19 g
20,8 %
Fett
26 g
63,9 %
Kohlenhydrate
14 g
15,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Eier in reichlich Wasser ca. 8 Minuten wachsweich kochen. Unter kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen. Bohnen in reichlich Salzwasser bissfest kochen und mit eiskaltem Wasser abschrecken. Abgiessen und abtropfen lassen. Tomaten in Scheiben schneiden. Peperoni in Ringe schneiden und entkernen. Zwiebel und Oliven ebenfalls in Ringe schneiden. Thon in mundgerechte Stücke brechen.

    fast fertig
  2. Für die Salatsauce Sardellen fein hacken. Mit dem Öl mischen. Essig dazugeben. Kräuter hacken und beigeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Peperoni und Tomaten auf Teller verteilen. Mit Bohnen und Thon belegen. Zwiebel und Oliven darüber streuen. Mit Salatsauce übergiessen. Eier schälen halbieren und mit dem Salat servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration