Rührei mit Brot, Lachs und Kresse

Rührei mit Brot, Lachs und Kresse

20 Min.

Schnell gemacht und allseits beliebt zum Frühstück oder Brunch: Rührei mit knusprig gebackenen Brotwürfeln, geräuchertem Lachs und Kresse oder Sprossen.

Zutaten

Brunch/Frühstück

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Bei grösseren Mengen, Gericht in 2 Pfannen zubereiten.
  • 3Eier
  • 0,75 dlMilch
  • 75 gBrot
  • 1 ELHOLL-Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ggeräucherter Lachs
  • 10 gKresse oder Sprossen
  • 6Eier
  • 1,5 dlMilch
  • 150 gBrot
  • 2 ELHOLL-Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ggeräucherter Lachs
  • 20 gKresse oder Sprossen
  • 9Eier
  • 2,25 dlMilch
  • 225 gBrot
  • 3 ELHOLL-Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 ggeräucherter Lachs
  • 30 gKresse oder Sprossen
  • 12Eier
  • 3 dlMilch
  • 300 gBrot
  • 4 ELHOLL-Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 ggeräucherter Lachs
  • 40 gKresse oder Sprossen
  • 15Eier
  • 3,75 dlMilch
  • 375 gBrot
  • 5 ELHOLL-Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 ggeräucherter Lachs
  • 50 gKresse oder Sprossen
  • 18Eier
  • 4,5 dlMilch
  • 450 gBrot
  • 6 ELHOLL-Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 ggeräucherter Lachs
  • 60 gKresse oder Sprossen
Kilokalorien
370 kcal
1.500 kj
Eiweiss
28 g
30,9 %
Fett
19 g
47,1 %
Kohlenhydrate
20 g
22 %

So gehts

Zubereitung:
20 Minuten
  1. Eier mit Milch in einer Schüssel verquirlen. Brot in Würfelchen à ca. 1 cm schneiden. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Brotwürfel dazugeben und vorsichtig knusprig braten. Eimasse dazugiessen und mit Salz und Pfeffer würzen. Unter gelegentlichem Rühren mit einem Holzspachtel stocken lassen, bis die Eimasse fest ist. Rührei mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Lachs anrichten. Mit Kresse bestreuen und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration