Rooibos-Aprikosen-Cake

Rooibos-Aprikosen-Cake

1 Std. 21 Min.

In den Teig für diesen Cake werden in Rooibostee mit Orangenaroma aufgekochte Dörraprikosen gemischt. Garniert wird er mit einer Teeglasur und Pistazien.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt 12 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Cakeform à 26 cm

  • 150 ggetrocknete Aprikosen
  • 1 dlWasser
  • 2 BeutelRooibostee mit Orangenaroma
  • 150 gButter, weich
  • 175 gRohzucker
  • 3Eier
  • 1 PriseSalz
  • 200 gMehl
  • 100 ggemahlene Mandeln
  • 2 TLBackpulver
  • Glasur

  • 4 ELWasser
  • 1 BeutelRooibostee mit Orangenaroma
  • 100 gPuderzucker
  • 1 ELgehackte Pistazien
Kilokalorien
350 kcal
1.450 kj
Eiweiss
6 g
7 %
Fett
17 g
44,3 %
Kohlenhydrate
42 g
48,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 50 Minuten
auskühlen und trocknen lassen
Gesamt:
1 Std. 21 Min.
  1. Weiter gehts

    Aprikosen in Würfeli schneiden. Wasser aufkochen. Teebeutel dazugeben, einige Minuten ziehen lassen. Aprikosen dazugeben und 15 Minuten ziehen lassen. Teebeutel gut ausdrücken und herausnehmen. Form mit Backpapier auskleiden.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Butter und Zucker mit einem Handrührgerät ca. 5 Minuten zu einer hellen, schaumigen Masse schlagen. Eier und Salz beigeben und alles glatt rühren. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen. Mehlgemisch und Aprikosentee beigeben. Alles gut verrühren. Teig in die Form füllen und glatt streichen. Cake in der Ofenmitte ca. 50 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Für die Glasur Wasser aufkochen. Teebeutel beigeben und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Teebeutel gut ausdrücken und entfernen. Puderzucker mit 1–2 EL Tee zu einer dickflüssigen Glasur rühren. Glasur über den Cake verteilen. Pistazien darübersteuen, Glasur trocknen lassen.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration