Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Roher Randensalat mit Wasabi

Roher Randensalat mit Wasabi

Gesamt: 15 Minuten • Aktiv: ca. 15 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 5 g, Fett 18 g, Kohlenhydrate 12 g, 240 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Vorspeise: Rohe Randenscheiben mit Sprossen, z. B. Randen, und Wasabinüssen auf Blattsalat, z. B. Babyleaf, bekommen durch Wasabi-Dressing gehörig Pfiff.

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 125 g rohe Randen
  • 25 g Wasabinüsse
  • 100 g Blattsalat , z. B. Baby Leaf
  • 5 g Sprossen , z. B. Randensprossen
  • Wasabidressing

  • ¼ TL Wasabi
  • 2½ EL Essig , z. B. Reisessig
  • ½ EL Sojasauce
  • Pfeffer
  • ¼ TL Rohzucker
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 250 g rohe Randen
  • 50 g Wasabinüsse
  • 200 g Blattsalat , z. B. Baby Leaf
  • 10 g Sprossen , z. B. Randensprossen
  • Wasabidressing

  • ½ TL Wasabi
  • 5 EL Essig , z. B. Reisessig
  • 1 EL Sojasauce
  • Pfeffer
  • ½ TL Rohzucker
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 375 g rohe Randen
  • 75 g Wasabinüsse
  • 300 g Blattsalat , z. B. Baby Leaf
  • 15 g Sprossen , z. B. Randensprossen
  • Wasabidressing

  • ¾ TL Wasabi
  • 7½ EL Essig , z. B. Reisessig
  • 1½ EL Sojasauce
  • Pfeffer
  • ¾ TL Rohzucker
  • 9 EL Sonnenblumenöl
  • 500 g rohe Randen
  • 100 g Wasabinüsse
  • 400 g Blattsalat , z. B. Baby Leaf
  • 20 g Sprossen , z. B. Randensprossen
  • Wasabidressing

  • 1 TL Wasabi
  • 1 dl Essig , z. B. Reisessig
  • 2 EL Sojasauce
  • Pfeffer
  • 1 TL Rohzucker
  • 1,2 dl Sonnenblumenöl
  • 625 g rohe Randen
  • 125 g Wasabinüsse
  • 500 g Blattsalat , z. B. Baby Leaf
  • 25 g Sprossen , z. B. Randensprossen
  • Wasabidressing

  • 1¼ TL Wasabi
  • 1,25 dl Essig , z. B. Reisessig
  • 2½ EL Sojasauce
  • Pfeffer
  • 1¼ TL Rohzucker
  • 1,5 dl Sonnenblumenöl
  • 750 g rohe Randen
  • 150 g Wasabinüsse
  • 600 g Blattsalat , z. B. Baby Leaf
  • 30 g Sprossen , z. B. Randensprossen
  • Wasabidressing

  • 1½ TL Wasabi
  • 1,5 dl Essig , z. B. Reisessig
  • 3 EL Sojasauce
  • Pfeffer
  • 1½ TL Rohzucker
  • 1,8 dl Sonnenblumenöl

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
  1. Für das Dressing Wasabi, Essig, Sojasauce, Pfeffer, Zucker und Öl verrühren. Randen dünn hobeln. Wasabinüsse grob hacken. Salat und Randen auf Tellern anrichten, Sprossen und Nüsse darüber verteilen. Randensalat mit Dressing beträufeln und sofort servieren.

Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/roher-randensalat-mit-wasabi
Habe ich gekocht Gekocht

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren