Randensalat mit Quitten-Dressing

Randensalat mit Quitten-Dressing

30 Min.

Fein gehobelte rohe Randen an Quitten-Balsamico-Dressing werden mit gerösteten Baumnüssen serviert: eine ebenso schmackhafte wie bekömmliche Vorspeise.

  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 50 gBaumnüsse
  • 20 gPanko oder Paniermehl
  • 500 grohe Randen, z. B. rot und Chioggia
  • 40 gQuittengelee
  • 4 ELOlivenöl
  • 3 ELAceto balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
  • Brunnenkresse zum Servieren
  • 100 gBaumnüsse
  • 40 gPanko oder Paniermehl
  • 1 kgrohe Randen, z. B. rot und Chioggia
  • 80 gQuittengelee
  • 8 ELOlivenöl
  • 6 ELAceto balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
  • Brunnenkresse zum Servieren
  • 150 gBaumnüsse
  • 60 gPanko oder Paniermehl
  • 1,5 kgrohe Randen, z. B. rot und Chioggia
  • 120 gQuittengelee
  • 12 ELOlivenöl
  • 9 ELAceto balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
  • Brunnenkresse zum Servieren
Kilokalorien
290 kcal
1.200 kj
Eiweiss
5 g
7,4 %
Fett
18 g
60 %
Kohlenhydrate
22 g
32,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Baumnüsse fein hacken, mit Panko oder Paniermehl in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett anrösten. Pfanne vom Herd ziehen. Randen schälen und in feine Scheiben hobeln. Quittengelee erwärmen. Mit Öl und Balsamico verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Randen auf Teller verteilen. Mit Dressing beträufeln. Baumnussbrösel und Brunnenkresse darüberstreuen.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Panko ist ein luftig-lockeres Paniermehl aus Weissbrot ohne Rinde und stammt aus der japanischen Küche.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration