Rindsfilet mit Spargeln und Curry-Butter

Rindsfilet mit Spargeln und Curry-Butter

1 Std. 10 Min.

Rindsfilet mit exotischer Note auf Spargelbett. Hingucker auf dem frühlingshaften Teller: Aus der Currybutter werden Blumen gestochen.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 350 ggrüne Spargeln
  • Salz
  • ½ ELButter
  • Fleur de sel
  • Tellicherry-Pfeffer
  • 1 ELBratbutter
  • 2 TranchenCulatello di Parma
  • 2Irish-Beef-Filets à ca. 200 g, Raumtemperatur
  • Curry-Butter

  • ¼Schalotte
  • 60 gButter, weich
  • ½ TLIndian Madras Curry
  • ½ TLWeissweinessig
  • ¼ TLFleur de sel
  • 700 ggrüne Spargeln
  • Salz
  • 1 ELButter
  • Fleur de sel
  • Tellicherry-Pfeffer
  • 2 ELBratbutter
  • 4 TranchenCulatello di Parma
  • 4Irish-Beef-Filets à ca. 200 g, Raumtemperatur
  • Curry-Butter

  • ½Schalotte
  • 120 gButter, weich
  • 1 TLIndian Madras Curry
  • 1 TLWeissweinessig
  • ½ TLFleur de sel
  • 1,05 kggrüne Spargeln
  • Salz
  • 1½ ELButter
  • Fleur de sel
  • Tellicherry-Pfeffer
  • 3 ELBratbutter
  • 6 TranchenCulatello di Parma
  • 6Irish-Beef-Filets à ca. 200 g, Raumtemperatur
  • Curry-Butter

  • ¾Schalotte
  • 180 gButter, weich
  • 1½ TLIndian Madras Curry
  • 1½ TLWeissweinessig
  • ¾ TLFleur de sel
  • 1,4 kggrüne Spargeln
  • Salz
  • 2 ELButter
  • Fleur de sel
  • Tellicherry-Pfeffer
  • 4 ELBratbutter
  • 8 TranchenCulatello di Parma
  • 8Irish-Beef-Filets à ca. 200 g, Raumtemperatur
  • Curry-Butter

  • 1Schalotte
  • 240 gButter, weich
  • 2 TLIndian Madras Curry
  • 2 TLWeissweinessig
  • 1 TLFleur de sel
  • 1,75 kggrüne Spargeln
  • Salz
  • 2½ ELButter
  • Fleur de sel
  • Tellicherry-Pfeffer
  • 5 ELBratbutter
  • 10 TranchenCulatello di Parma
  • 10Irish-Beef-Filets à ca. 200 g, Raumtemperatur
  • Curry-Butter

  • Schalotten
  • 300 gButter, weich
  • 2½ TLIndian Madras Curry
  • 2½ TLWeissweinessig
  • 1¼ TLFleur de sel
  • 2,1 kggrüne Spargeln
  • Salz
  • 3 ELButter
  • Fleur de sel
  • Tellicherry-Pfeffer
  • 6 ELBratbutter
  • 12 TranchenCulatello di Parma
  • 12Irish-Beef-Filets à ca. 200 g, Raumtemperatur
  • Curry-Butter

  • Schalotten
  • 360 gButter, weich
  • 3 TLIndian Madras Curry
  • 3 TLWeissweinessig
  • 1½ TLFleur de sel
Kilokalorien
580 kcal
2.400 kj
Eiweiss
42 g
30 %
Fett
40 g
64,3 %
Kohlenhydrate
8 g
5,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
tiefkühlen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
1 Std. 10 Min.
  1. Für die Curry-Butter Schalotte sehr fein hacken. Butter mit dem Handrührgerät ca. 3 Minuten luftig schlagen. Curry dazumahlen. Schalotte und Essig dazugeben. Butter nochmals aufschlagen. Mit Fleur de sel abschmecken. Zwischen Backpapier ca. 7 mm dick ausstreichen. Ca. 30 Minuten tiefkühlen. Aus der Butter Blumen ausstechen, Butterblumen kühl stellen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 70 °C vorheizen, ein Blech miterwärmen. Spargeln im unteren Drittel schälen, harte Enden wegschneiden. Spargeln in Salzwasser ca. 7 Minuten bissfest kochen. Aus dem Wasser heben und abtropfen lassen. Spargeln leicht schräg in dünne Stücke schneiden. Mit Butter mischen, mit Fleur de sel und Pfeffer abschmecken. Zugedeckt im Ofen warmhalten. Die Hälfte der Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Culatello darin knusprig braten. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Filets in restlicher Bratbutter beidseitig kurz anbraten. Ca. 8 Minuten fertig braten, bis die gewünschte Garstufe erreicht ist (Garstufe rare Kerntemperatur bis 52 °C, medium bis 55 °C, well done bis 62° C). Medaillons auf das Blech im Ofen geben und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Mit Fleur de sel leicht salzen. Rindsfilet samt Bratsaft mit Curry-Butter-Blumen auf Spargeln anrichten. Culatello darüberbröckeln.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration