Rhabarbercrumble

Rhabarbercrumble

35 Min.

Crumble kommt von Krümel und als Dessert von den Briten. Im Ofen gratiniert und heiss serviert, schmeckt Rhabarbercrumble mit Schlagrahm unschlagbar.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 2 Förmchen à ca. 1,5 dl

für 4 Förmchen à ca. 1,5 dl

für 6 Förmchen à ca. 1,5 dl

für 8 Förmchen à ca. 1,5 dl

für 10 Förmchen à ca. 1,5 dl

für 12 Förmchen à ca. 1,5 dl

  • 200 gRhabarber
  • 20 gMandeln
  • 15 gSojaflocken
  • 15 gRohrzucker
  • ½ ELButter
  • 0,5 dlHalbrahm
  • 400 gRhabarber
  • 40 gMandeln
  • 30 gSojaflocken
  • 30 gRohrzucker
  • 1 ELButter
  • 1 dlHalbrahm
  • 600 gRhabarber
  • 60 gMandeln
  • 45 gSojaflocken
  • 45 gRohrzucker
  • 1½ ELButter
  • 1,5 dlHalbrahm
  • 800 gRhabarber
  • 80 gMandeln
  • 60 gSojaflocken
  • 60 gRohrzucker
  • 2 ELButter
  • 2 dlHalbrahm
  • 1 kgRhabarber
  • 100 gMandeln
  • 75 gSojaflocken
  • 75 gRohrzucker
  • 2½ ELButter
  • 2,5 dlHalbrahm
  • 1,2 kgRhabarber
  • 120 gMandeln
  • 90 gSojaflocken
  • 90 gRohrzucker
  • 3 ELButter
  • 3 dlHalbrahm
Kilokalorien
220 kcal
900 kj
Eiweiss
7 g
13 %
Fett
16 g
66,7 %
Kohlenhydrate
11 g
20,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
35 Min.
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Rhabarber schälen und in 5 mm grosse Stücke schneiden. In ofenfeste Förmchen verteilen. Mandeln hacken. Mit Flocken und Zucker mischen. Butter schmelzen. Über die Mandel-Flocken-Mischung geben und alles gut mischen.

    fast fertig
  2. Mandel-Flocken-Mischung über die Rhabarber verteilen. Crumble in der Ofenmitte ca. 20 Minuten backen. Rahm flaumig schlagen und dazuservieren. Dazu passt Vanillesauce.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Crumble in einer grossen Form zubereiten. Dabei die Früchte nur etwa 2 cm hoch einfüllen, damit die Garzeit nicht zu lang wird.

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration