Rettichcarpaccio mit Rindshackbröseln

Rettichcarpaccio mit Rindshackbröseln

20 Min.

Originelle Vorspeise: Brotcroûtons und scharf angebratens Rindshackfleisch auf dünnen Rettichscheiben anrichten. Balsamico-Olivenöl-Sauce darüber geben.

  • Laktosefrei

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 ScheibeBrot vom Vortag
  • 3 ELOlivenöl
  • 100 gRindshackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 gRettich
  • ¼ Bundglattblättrige Petersilie
  • 1½ ELAceto balsamico
  • 2 ScheibenBrot vom Vortag
  • 6 ELOlivenöl
  • 200 gRindshackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 gRettich
  • ½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 3 ELAceto balsamico
  • 3 ScheibenBrot vom Vortag
  • 9 ELOlivenöl
  • 300 gRindshackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 375 gRettich
  • ¾ Bundglattblättrige Petersilie
  • 4½ ELAceto balsamico
  • 4 ScheibenBrot vom Vortag
  • 1,2 ELOlivenöl
  • 400 gRindshackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 gRettich
  • 1 Bundglattblättrige Petersilie
  • 6 ELAceto balsamico
  • 5 ScheibenBrot vom Vortag
  • 1½ ELOlivenöl
  • 500 gRindshackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 625 gRettich
  • 1¼ Bundglattblättrige Petersilie
  • 7½ ELAceto balsamico
  • 6 ScheibenBrot vom Vortag
  • 1,8 ELOlivenöl
  • 600 gRindshackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 750 gRettich
  • 1½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 9 ELAceto balsamico
Kilokalorien
290 kcal
1.200 kj
Eiweiss
12 g
16,6 %
Fett
22 g
68,3 %
Kohlenhydrate
11 g
15,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Brot in kleine Würfel schneiden und in einer Bratpfanne ohne Fett knusprig rösten. Croûtons aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen. Etwas Öl in der Bratpfanne erhitzen. Hackfleisch darin bei grosser Hitze kurz braten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Rettich in dünne Scheiben schneiden. Rosettenartig auslegen. Petersilie grob hacken und mit dem Hackfleisch und den Croûtons mischen. Auf dem Rettich verteilen. Restliches Öl und Balsamico mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über das Rettichcarpaccio mit Hackbröseln geben und sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration