Reisnudel-Bowl mit Rindfleisch

Reisnudel-Bowl mit Rindfleisch

50 Min.

Reisnudeln mit Entrecôte-Streifen und Broccoli in würziger Sauce ergeben ein feines und sättigendes Mittag- oder Abendessen asiatischer Art. Auch to go.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 5 gIngwer
  • 1Knoblauchzehe
  • 2 ELglutenfreie aha! Kikkoman Tamari Sojasauce
  • 1Entrecôte à 180 g
  • 160 gReisnudeln
  • Salz
  • 100 gBroccoli
  • ½Limette
  • 2 ELSesamöl
  • 50 gMungobohnensprossen
  • 1Frühlingszwiebel
  • ½roter Peperoncino
  • 2 ELgeröstete ungesalzene Erdnüsse
  • ¼ BundKoriander
  • 10 gIngwer
  • 2Knoblauchzehen
  • 4 ELglutenfreie aha! Kikkoman Tamari Sojasauce
  • 2Entrecôtes à 180 g
  • 320 gReisnudeln
  • Salz
  • 200 gBroccoli
  • 1Limette
  • 4 ELSesamöl
  • 100 gMungobohnensprossen
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 1roter Peperoncino
  • 4 ELgeröstete ungesalzene Erdnüsse
  • ½ BundKoriander
  • 15 gIngwer
  • 3Knoblauchzehen
  • 6 ELglutenfreie aha! Kikkoman Tamari Sojasauce
  • 3Entrecôtes à 180 g
  • 480 gReisnudeln
  • Salz
  • 300 gBroccoli
  • Limetten
  • 6 ELSesamöl
  • 150 gMungobohnensprossen
  • 3Frühlingszwiebeln
  • rote Peperoncini
  • 6 ELgeröstete ungesalzene Erdnüsse
  • ¾ BundKoriander
  • 20 gIngwer
  • 4Knoblauchzehen
  • 8 ELglutenfreie aha! Kikkoman Tamari Sojasauce
  • 4Entrecôtes à 180 g
  • 640 gReisnudeln
  • Salz
  • 400 gBroccoli
  • 2Limetten
  • 8 ELSesamöl
  • 200 gMungobohnensprossen
  • 4Frühlingszwiebeln
  • 2rote Peperoncini
  • 8 ELgeröstete ungesalzene Erdnüsse
  • 1 BundKoriander
  • 25 gIngwer
  • 5Knoblauchzehen
  • 10 ELglutenfreie aha! Kikkoman Tamari Sojasauce
  • 5Entrecôtes à 180 g
  • 800 gReisnudeln
  • Salz
  • 500 gBroccoli
  • Limetten
  • 10 ELSesamöl
  • 250 gMungobohnensprossen
  • 5Frühlingszwiebeln
  • rote Peperoncini
  • 10 ELgeröstete ungesalzene Erdnüsse
  • 1¼ BundKoriander
  • 30 gIngwer
  • 6Knoblauchzehen
  • 12 ELglutenfreie aha! Kikkoman Tamari Sojasauce
  • 6Entrecôtes à 180 g
  • 960 gReisnudeln
  • Salz
  • 600 gBroccoli
  • 3Limetten
  • 12 ELSesamöl
  • 300 gMungobohnensprossen
  • 6Frühlingszwiebeln
  • 3rote Peperoncini
  • 12 ELgeröstete ungesalzene Erdnüsse
  • 1½ BundKoriander
Kilokalorien
630 kcal
2.600 kj
Eiweiss
36 g
24,4 %
Fett
18 g
27,5 %
Kohlenhydrate
71 g
48,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
marinieren:
ca. 10 Minuten
quellen lassen:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Weiter gehts

    Ingwer und Knoblauch fein hacken. Mit Sojasauce mischen. Fleisch mit Soja-Marinade ca. 10 Minuten marinieren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Inzwischen Nudeln in kochendes Salzwasser geben. Herd ausschalten und Nudeln ca. 10 Minuten quellen lassen, bis sie bissfest sind. Abgiessen, dabei 1 dl Kochwasser auffangen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Broccoli in kleine Röschen teilen. Limette auspressen. Fleisch aus der Marinade heben. Die Hälfte des Öls in einer Bratpfanne erhitzen. Fleisch darin ca. 4 Minuten beidseitig braten. Herausnehmen und in Alufolie wickeln. Broccoli und Sprossen in derselben Pfanne im restlichen Öl anbraten. Soja-Marinade, Nudeln, Nudelwasser und Limettensaft dazugeben. Etwas einköcheln lassen. Inzwischen Frühlingszwiebeln und Peperoncino in Ringe schneiden, Erdnüsse grob hacken. Fleisch auspacken und in Streifen schneiden. Eventuell ausgetretener Fleischsaft zu den Nudeln geben. Nudeln anrichten. Fleisch darauflegen und mit Zwiebeln, Peperoncino und Nüssen bestreuen. Korianderblättchen darüberzupfen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

To-go-Tipp: Das Gericht am Abend vorbereiten und über Nacht in einer Lunchbox in den Kühlschrank stellen.

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration