Randensuppe mit Meerrettichschaum

Randensuppe mit Meerrettichschaum

30 Min.

Bei dieser hübsch angerichteten Wintervorspeise isst das Auge mit: rotes Randensüppchen mit weissem Meerrettichschaum und Sprossengarnitur.

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 50 gmehligkochende Kartoffel
  • 250 ggedämpfte Randen
  • 1 ELOlivenöl
  • ca. 10 gMeerrettich
  • 5 dlBouillon
  • 3 dlVollrahm
  • 1 Msp.gemahlener Ingwer
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 gSprossen, z. B. Randen- oder Zwiebelsprossen
  • 75 gmehligkochende Kartoffel
  • 375 ggedämpfte Randen
  • 1½ ELOlivenöl
  • ca. 15 gMeerrettich
  • 7,5 dlBouillon
  • 4,5 dlVollrahm
  • 1½ Msp.gemahlener Ingwer
  • Salz
  • Pfeffer
  • 15 gSprossen, z. B. Randen- oder Zwiebelsprossen
  • 100 gmehligkochende Kartoffel
  • 500 ggedämpfte Randen
  • 2 ELOlivenöl
  • ca. 20 gMeerrettich
  • 10 dlBouillon
  • 6 dlVollrahm
  • 2 Msp.gemahlener Ingwer
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 gSprossen, z. B. Randen- oder Zwiebelsprossen
  • 125 gmehligkochende Kartoffel
  • 625 ggedämpfte Randen
  • 2½ ELOlivenöl
  • ca. 25 gMeerrettich
  • 12,5 dlBouillon
  • 7,5 dlVollrahm
  • 2½ Msp.gemahlener Ingwer
  • Salz
  • Pfeffer
  • 25 gSprossen, z. B. Randen- oder Zwiebelsprossen
  • 150 gmehligkochende Kartoffel
  • 750 ggedämpfte Randen
  • 3 ELOlivenöl
  • ca. 30 gMeerrettich
  • 15 dlBouillon
  • 9 dlVollrahm
  • 3 Msp.gemahlener Ingwer
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 gSprossen, z. B. Randen- oder Zwiebelsprossen
Kilokalorien
320 kcal
1.300 kj
Eiweiss
3 g
3,8 %
Fett
29 g
83,4 %
Kohlenhydrate
10 g
12,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Kartoffel vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Randen schälen und in Stücke schneiden. Kartoffel im Öl dünsten, Randen dazugeben. Knapp die Hälfte des Meerrettichs fein dazureiben. Kurz mitdünsten. Mit Bouillon ablöschen und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen. Die Hälfte des Rahms zugeben und alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Ingwer, Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Restlichen Rahm steif schlagen und restlichen Meerrettich fein dazureiben. Leicht salzen. Mit Meerrettich und wenig Salz abschmecken. Suppe anrichten und mit Meerrettichschaum und den Sprossen sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration