Randen-Tarte-Tatin mit Portulak

Randen-Tarte-Tatin mit Portulak

3 Std. 25 Min.

Tarte Tatin wird kopfüber auf einer Caramelschicht gebacken. Bei der Randen-Tarte-Tatin mit Portulak ist das Caramel mit Pfeffer, Salz und Thymian gewürzt.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Kuchenblech à ca. 30 cm Ø

  • 500 grohe Randen
  • Salz
  • einigeZweige Thymian
  • 40 gRohzucker
  • 50 gButter
  • 1 ELHonig
  • Pfeffer
  • Fleur de sel
  • 20 gPortulak
  • Teig

  • 250 gMehl
  • ½ TLSalz
  • 120 gButter, kalt
  • 5 clWasser
Kilokalorien
650 kcal
2.700 kj
Eiweiss
10 g
6,3 %
Fett
35 g
49,9 %
Kohlenhydrate
69 g
43,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
kühl stellen:
ca. 30 Minuten
weich kochen:
ca. 40 Minuten
backen:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
3 Std. 25 Min.
  1. Weiter gehts

    Für den Teig Mehl und Salz mischen. Butter in Würfeln dazuschneiden. Butter und Mehl zwischen kalten Händen krümelig reiben. Wasser dazugiessen. Alles schnell zu einem Teig zusammenfügen. Teig zu einer Kugel formen. In Klarsichtfolie einwickeln. Ca. 30 Minuten kühl stellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Randen samt Schale in Salzwasser ca. 40 Minuten weich kochen. Randen schälen und in Scheiben à ca. 5 mm schneiden. Thymianblättchen abzupfen. In einer Pfanne Zucker erhitzen, bis er caramelisiert. Pfanne vom Herd nehmen. Butter und Honig dazugeben, mischen. Thymianblättchen dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Backofen auf 190 °C vorheizen. Caramelbutter ins Blech giessen. Randenscheiben leicht überlappend darauflegen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Teig auf Blechgrösse auswallen. Teig auf die Randen legen, Teigrand rundum ins Blech drücken. Tarte in der Ofenmitte ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und vorsichtig auf eine Platte stürzen. Mit etwas Fleur de sel und Portulak bestreuen und servieren. Dazu passt Ziegenfrischkäse.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration