Randen-Risotto mit Gorgonzola

Randen-Risotto mit Gorgonzola

40 Min.

Randen und Randensaft geben dem Risotto Geschmack und eine tolle Farbe. Gorgonzola, Thymian und Baumnüsse setzen Aromaakzente im roten Vegi-Hauptgericht.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ¼Zwiebel
  • ½Knoblauchzehe
  • 3 ZweigeThymian
  • 12,5 gButter
  • 75 gRisotto-Reis
  • 1,25 dlRandensaft
  • 1,25 dlheisse Gemüsebouillon
  • 10 gBaumnüsse
  • 100 ggekochte Randen
  • ¼ ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 25 gGorgonzola
  • ½Zwiebel
  • 1Knoblauchzehe
  • ¼ BundThymian
  • 25 gButter
  • 150 gRisotto-Reis
  • 2,5 dlRandensaft
  • 2,5 dlheisse Gemüsebouillon
  • 20 gBaumnüsse
  • 200 ggekochte Randen
  • ½ ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 gGorgonzola
  • 1Zwiebel
  • 2Knoblauchzehen
  • ½ BundThymian
  • 50 gButter
  • 300 gRisotto-Reis
  • 5 dlRandensaft
  • 5 dlheisse Gemüsebouillon
  • 40 gBaumnüsse
  • 400 ggekochte Randen
  • 1 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 gGorgonzola
  • Zwiebeln
  • 3Knoblauchzehen
  • ¾ BundThymian
  • 75 gButter
  • 450 gRisotto-Reis
  • 7,5 dlRandensaft
  • 7,5 dlheisse Gemüsebouillon
  • 60 gBaumnüsse
  • 600 ggekochte Randen
  • 1½ ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 gGorgonzola
  • 2Zwiebeln
  • 4Knoblauchzehen
  • 1 BundThymian
  • 100 gButter
  • 600 gRisotto-Reis
  • 1 lRandensaft
  • 1 lheisse Gemüsebouillon
  • 80 gBaumnüsse
  • 800 ggekochte Randen
  • 2 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 gGorgonzola
  • Zwiebeln
  • 5Knoblauchzehen
  • 1¼ BundThymian
  • 125 gButter
  • 750 gRisotto-Reis
  • 1,25 lRandensaft
  • 1,25 lheisse Gemüsebouillon
  • 100 gBaumnüsse
  • 1 kggekochte Rande
  • 2½ ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 gGorgonzola
  • 3Zwiebeln
  • 6Knoblauchzehen
  • 1½ BundThymian
  • 150 gButter
  • 900 gRisotto-Reis
  • 1,5 lRandensaft
  • 1,5 lheisse Gemüsebouillon
  • 120 gBaumnüsse
  • 1,2 kggekochte Randen
  • 3 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 gGorgonzola
Kilokalorien
640 kcal
2.700 kj
Eiweiss
15 g
9,3 %
Fett
28 g
38,9 %
Kohlenhydrate
84 g
51,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Weiter gehts

    Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Thymianblättchen von den Stängeln zupfen. Die Hälfte des Thymians mit Zwiebeln und Knoblauch in wenig Butter dünsten. Reis beigeben und glasig dünsten. Etwas Randensaft dazugiessen und einköcheln lassen. Unter Rühren nach und nach restlichen Randensaft und Bouillon beigeben. Ca. 20 Minuten köcheln, bis der Risotto sämig ist, aber noch etwas Biss hat.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Inzwischen Baumnüsse grob hacken. Randen schälen und in Würfel schneiden. Nüsse in einer Bratpfanne ohne Fett rösten. Salzen und beiseitelegen. In derselben Pfanne Öl erhitzen. Randen und restlichen Thymian dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Randenwürfel mit der restlichen Butter und der Hälfte des Gorgonzolas in den fertig gekochten Risotto rühren. Risotto in Teller anrichten. Restlichen Gorgonzola darüberbröseln. Mit beiseitegelegten Baumnüssen bestreuen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration