Quinoa-Salat mit Avocado und Soja-Ei

Quinoa-Salat mit Avocado und Soja-Ei

30 Min.

Vegetarisches Hauptgericht, perfekt für nach dem Sport: Quinoa-Salat mit Sojadressing und schwarzen Oliven, serviert mit hausgemachtem Soja-Ei und Avocado.

  • Laktosefrei

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 4Eier
  • 6 dlWasser
  • 1 dlSojasauce
  • ½ TLFischsauce
  • 200 grotes Quinoa
  • Salz
  • 2 ELSonnenblumenöl
  • 1 ELWeissweinessig
  • 6entsteinte schwarze Oliven
  • 2Avocados
  • 50 gBlattsalat für die Garnitur
Kilokalorien
490 kcal
2.000 kj
Eiweiss
18 g
15,9 %
Fett
28 g
55,8 %
Kohlenhydrate
32 g
28,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Eier mit kaltem Wasser bedeckt aufkochen. Bei kleinster Hitze 8 Minuten ziehen lassen. Kalt abschrecken, schälen. 1/3 des Wassers, Soja- und Fischsauce in ein hohes Gefäss geben. Eier dazugeben, ca. 10 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Quinoa mit restlichem Wasser aufkochen. Salzen. 2–3 Minuten kochen. Vom Herd ziehen, zugedeckt ca. 10 Minuten ziehen lassen. 0,5 dl Sojalake mit Öl und Essig mischen. Quinoa daruntermischen. Oliven vierteln, beigeben. Avocados halbieren. Kern entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Mit Quinoa, Blattsalat und Ei anrichten.

Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration