Quarkini mit Quitten

Quarkini mit Quitten

1 Std. 40 Min.

Frittierte Quarkbällchen, gefüllt mit Quittenpüree oder Quittengelee, sind ein aussergewöhnliches süsses Fingerfood, das auch bei Gästen gut ankommt.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Ergibt ca.

12
  • 12
  • 24

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Quitte à ca. 250 g
  • 2 dlWasser
  • 1 ELZitronensaft
  • HOLL-Rapsöl zum Frittieren
  • 1 TLZimt
  • 60 gZucker
  • Quarkini-Teig

  • 150 gQuark
  • 2Eier
  • 1 BeutelVanillezucker
  • 2 TLBackpulver
  • 80 gMehl
  • 2Quitte à ca. 250 g
  • 4 dlWasser
  • 2 ELZitronensaft
  • HOLL-Rapsöl zum Frittieren
  • 2 TLZimt
  • 120 gZucker
  • Quarkini-Teig

  • 300 gQuark
  • 4Eier
  • 2 BeutelVanillezucker
  • 4 TLBackpulver
  • 160 gMehl
Kilokalorien
90 kcal
400 kj
Eiweiss
3 g
13,8 %
Fett
3 g
31 %
Kohlenhydrate
12 g
55,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 70 Minuten
  1. Quittenflaum mit einer Bürste unter fliessendem Wasser gut abreiben. Quitte schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Mit Wasser und Zitronensaft weich kochen. Mit wenig Flüssigkeit pürieren, sodass ein dickes Püree entsteht. Durch ein feines Sieb streichen. Quittenpüree abkühlen lassen.

    fast fertig
  2. Für den Teig alle Zutaten gut verrühren. Öl in einer hohen Pfanne auf 160 °C erhitzen. Zimt und Zucker mischen und auf einen Teller geben. Wenig Quarkteig mithilfe von zwei Esslöffeln portionenweise ins heisse Öl gleiten lassen. Quarkini 3–4 Minuten goldbraun frittieren. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Im Zimtzucker wenden und auskühlen lassen. Quittenpüree in einen Spritzsack geben. Mit einem spitzen Messer ein Loch in jedes Quarkino stechen. Quarkini mit Quittenpüree füllen. Sofort servieren!

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Statt mit Quittenpüree mit Quittengelee füllen.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration