Quittenglace mit Vermicelles

Quittenglace mit Vermicelles

4 Std. 30 Min.

Mit Quittenschnaps aromatisierte Vermicelles sind mit Quittenglace, Meringues-Bröseln, Thymian und Quittengelee ein Dessert, das auch Gäste begeistert.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Für

6
  • 6
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 gQuitten
  • 2,5 dlWasser
  • 2 ELZitronensaft
  • 3Eigelb
  • 120 gZucker
  • 2 dlMilch
  • 2 dlHalbrahm
  • 250 gtiefgekühltes Marronipüree, aufgetaut
  • 4 clQuittenschnaps
  • 4 ELQuittengelee
  • 4 ZweigeThymian
  • Meringues zum Servieren
  • 1 kgQuitte
  • 5 dlWasser
  • 4 ELZitronensaft
  • 6Eigelb
  • 240 gZucker
  • 4 dlMilch
  • 4 dlHalbrahm
  • 500 gtiefgekühltes Marronipüree, aufgetaut
  • 8 clQuittenschnaps
  • 8 ELQuittengelee
  • 8 ZweigeThymian
  • Meringues zum Servieren
Kilokalorien
460 kcal
1.650 kj
Eiweiss
5 g
5,4 %
Fett
14 g
34,1 %
Kohlenhydrate
56 g
60,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 1 Stunde
köcheln lassen:
ca. 30 Minuten
auskühlen lassen
gefrieren lassen
Gesamt:
4 Std. 30 Min.
  1. Weiter gehts

    Quittenflaum mit einer Bürste unter fliessendem Wasser gut abreiben. Quitten schälen, entkernen und in 2 cm breite Würfel schneiden. Mit Wasser und Zitronensaft ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis die Quitten sehr weich sind. Quitten samt Flüssigkeit pürieren und durch ein feines Sieb streichen (ergibt ca. 300 g Püree). Auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Eigelb und Zucker verrühren. Milch und Rahm bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen. Unter ständigem Rühren zur Ei-Zucker-Mischung giessen. Alles zurück in die Pfanne geben. Bei kleiner Hitze unter ständigem Rühren aufkochen, bis die Mischung bindet. Durch ein feines Sieb in eine Schüssel giessen. Schüssel in Eiswasser stellen, bis die Masse kalt ist, gelegentlich umrühren. Quittenpüree dazugeben. Masse in eine Glacemaschine füllen und gefrieren lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Marronipüree mit Quittenschnaps gut verrühren. Quittengelee erwärmen, bis er flüssig wird. Marronipüree mit Quittenglace anrichten. Thymian darüberzupfen. Meringues zerbröseln und darüberstreuen. Mit Quittengelee beträufeln und sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Anstelle von Quittenschnaps Kirsch verwenden. Falls keine Glacemaschine vorhanden ist: Masse in eine Metallschüssel füllen und zugedeckt ca. 4 Stunden gefrieren lassen. Nach ca. 1 Stunde, wenn die Masse anfängt am Rand fest zu werden, mit einem Schwingbesen kräftig rühren. Weiter gefrieren lassen und dabei noch 2–3-mal umrühren. Eiweissresten kann man tiefkühlen und z.B. für eine Torte oder für Guetzli verwenden.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration