Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Pulled Beef mit Apfel-Coleslaw

Pulled Beef mit Apfel-Coleslaw

Gesamt: 23 Std. • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 53 g, Fett 47 g, Kohlenhydrate 20 g, 720 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Ein Partyhit amerikanischer Art: Rindsbrust wird fast einen Tag lang im Ofen gegart. Das mürbe Fleisch wird zerpflückt und mit Apfel-Coleslaw serviert.

Zutaten

HauptgerichtFür 6 Personen

  • 1,5 kg Rindsbrust , beim Migros-Metzger vorbestellen
  • ca. 1 l Wasser
  • 600 g Weisskohl
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 2 süss-säuerliche Äpfel , z. B. Braeburn
  • 5 EL Sonnenblumenöl
  • 4 EL Apfelessig
  • 80 g gesalzene Erdnüsse
  • 1 Bund Koriander
  • Rub

  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL brauner Zucker
  • 3 TL Cayennepfeffer
  • 2 TL Salz

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
marinieren:
ca. 12 Stunden
temperieren:
2 Stunden
garen:
7-8 Stunden
ruhen lassen:
30 Minuten
Gesamt:
23 Std.
  1. Weiter gehts

    Am Vortag für den Rub Knoblauch pressen. Mit Gewürzen mischen. Fleisch damit einreiben. Im Kühlschrank über Nacht marinieren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Am Zubereitungstag Fleisch 2 Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen und Raumtemperatur annehmen lassen. Backofen auf 120 °C Umluft vorheizen. Fleisch auf das Ofengitter legen. Unter dem Fleisch ein Blech mit Wasser einschieben. Fleisch im Ofen 7–8 Stunden garen, bis es eine Kerntemperatur von ca. 90 °C hat. Ab und zu mit dem aufgefangenen Saft begiessen. Bei Bedarf etwas Wasser nachgiessen. Ofen ausschalten. Fleisch weitere 30 Minuten im Ofen ruhen lassen. Aus dem Ofen nehmen. Mit zwei Gabeln zerpflücken. Im Blech aufgefangenen Fond mit dem Fleisch mischen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Kohl halbieren, Strunk entfernen. Kohl fein hobeln. Salzen und von Hand etwas verkneten. Frühlingszwiebeln in Ringe, Äpfel in Scheiben schneiden. Beides mit Öl und Essig zum Kohl geben und gut mischen. Erdnüsse hacken und darüberstreuen. Koriander darüberzupfen. Apfel-Coleslaw mit Pulled Beef servieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/pulled-beef-mit-apfel-coleslaw
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren