Kalbsrack mit Rucola-Pfeffer-Butter

Kalbsrack mit Rucola-Pfeffer-Butter

4 Std. 40 Min.

Durch langsames Garen im Ofen wird das Kalbsrack schön zart. Mit Butter, die mit Rucola, Pfeffer und Zitronenschale gewürzt ist, begeistert es auch Gäste.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

6
  • 6
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Kalbsrack à ca. 2 kg
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ELRapsöl
  • Rucola-Pfeffer-Butter

  • 25 gRucola
  • 2 TLschwarze Pfefferkörner
  • 100 gButter weich
  • 1Knoblauchzehe
  • 1Zitrone
  • 2Kalbsrack à ca. 2 kg
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ELRapsöl
  • Rucola-Pfeffer-Butter

  • 50 gRucola
  • 4 TLschwarze Pfefferkörner
  • 200 gButter weich
  • 2Knoblauchzehen
  • 2Zitronen
Kilokalorien
580 kcal
2.450 kj
Eiweiss
53 g
36,6 %
Fett
39 g
60,6 %
Kohlenhydrate
4 g
2,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
temperieren:
ca. 1 Stunde
garen:
ca. 3 Stunden
ruhen lassen:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
4 Std. 40 Min.
  1. Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen und ca. 1 Stunde stehen lassen. Backofen auf 80 °C vorheizen. Kalbsrack rundum mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer grossen Pfanne erhitzen. Fleisch rundum ca. 15 Minuten anbraten. Kalbsrack auf ein Blech geben. In der Ofenmitte ca. 3 Stunden garen, bis eine Kerntemperatur von 60 °C erreicht ist. Fleisch aus dem Ofen nehmen, und in Alufolie einwickeln. Ca. 10 Minuten ruhen lassen.

    fast fertig
  2. Für die Butter Rucola hacken. Pfeffer in einem Mörser zerstossen. Butter mit einem Handrührgerät ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Rucola und Pfeffer zur Butter geben. Knoblauch dazupressen. Zitronenschale fein dazureiben. Butter mit Salz abschmecken und gut verrühren. Fleisch aufschneiden und mit Rucola-Pfeffer-Butter servieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Dazu passen Bratkartoffeln. Übrige Butter in Folie wickeln und einfrieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration