Pouletspiesse

Pouletspiesse

35 Min.

Parmesanbröckchen und Eisbergsalat geben den Spiesschen das gewisse Etwas. Die milde Senf-Rahm-Sauce ergänzt sie perfekt.

Zutaten

Apéro

Ergibt

12
  • 12
  • 24

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 9Poulet-Minifilets à ca. 30 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • ¼ TLmilder Paprika
  • 1 ELErdnussöl
  • 400 gParmesan
  • 300 gEisbergsalat
  • Sauce

  • 1 ELmilder Senf
  • 4 ELSonnenblumenöl
  • 3 ELWeissweinessig
  • 3 ELHalbrahm
  • 1kleine Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 18Poulet-Minifilets à ca. 30 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ TLmilder Paprika
  • 2 ELErdnussöl
  • 800 gParmesan
  • 600 gEisbergsalat
  • Sauce

  • 2 ELmilder Senf
  • 8 ELSonnenblumenöl
  • 6 ELWeissweinessig
  • 6 ELHalbrahm
  • 2kleine Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
210 kcal
850 kj
Eiweiss
18 g
35 %
Fett
14 g
61,2 %
Kohlenhydrate
2 g
3,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
  1. Für die Sauce Senf, Öl, Essig und Rahm gut verrühren. Knoblauch dazupressen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Pouletfilets vierteln. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Im Öl rundum durchbraten. Parmesan in etwa gleich grosse Stücke brechen. Eisbergsalat in Schnitze und dann in Würfel schneiden. Salat abwechslungsweise mit dem Poulet und dem Parmesan aufspiessen. Mit der Sauce beträufeln.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration