Pouletgeschnetzeltes an Calvados-Schnittlauch-Sauce

Pouletgeschnetzeltes an Calvados-Schnittlauch-Sauce

35 Min.

Die Calvados-Schnittlauch-Sauce mit Crème fraîche zu Pouletgeschnetzeltem wird mit der Zugabe von Apfelstückchen und Rosinen raffiniert ergänzt.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Poulet portionenweise anbraten. Alles in die Pfanne zurückgeben und fertig zubereiten.
  • 1süsslicher Apfel, z. B. Gala
  • ½ ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen
  • 2 ELCalvados oder Apfelwein
  • ½Schalotte
  • 300 gPouletgeschnetzeltes
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 ELHOLL-Rapsöl
  • ½ ELMehl
  • 1 dlGeflügelbouillon
  • 1 BundSchnittlauch
  • 50 gCrème fraîche
  • 2süssliche Äpfel, z. B. Gala
  • 1 ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen
  • 4 ELCalvados oder Apfelwein
  • 1Schalotte
  • 600 gPouletgeschnetzeltes
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ELHOLL-Rapsöl
  • 1 ELMehl
  • 2 dlGeflügelbouillon
  • 2 BundSchnittlauch
  • 100 gCrème fraîche
  • 3süssliche Äpfel, z. B. Gala
  • 1½ ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen
  • 6 ELCalvados oder Apfelwein
  • Schalotten
  • 900 gPouletgeschnetzeltes
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 ELHOLL-Rapsöl
  • 1½ ELMehl
  • 3 dlGeflügelbouillon
  • 3 BundSchnittlauch
  • 150 gCrème fraîche
  • 4süssliche Äpfel, z. B. Gala
  • 2 ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen
  • 8 ELCalvados oder Apfelwein
  • 2Schalotten
  • 1,2 kgPouletgeschnetzeltes
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ELHOLL-Rapsöl
  • 2 ELMehl
  • 4 dlGeflügelbouillon
  • 4 BundSchnittlauch
  • 200 gCrème fraîche
  • 5süssliche Äpfel, z. B. Gala
  • 2½ ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen
  • 1 dlCalvados oder Apfelwein
  • Schalotten
  • 1,5 kgPouletgeschnetzeltes
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 ELHOLL-Rapsöl
  • 2½ ELMehl
  • 5 dlGeflügelbouillon
  • 5 BundSchnittlauch
  • 250 gCrème fraîche
  • 6süssliche Äpfel, z. B. Gala
  • 3 ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen
  • 1,2 dlCalvados oder Apfelwein
  • 3Schalotten
  • 1,8 kgPouletgeschnetzeltes
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ELHOLL-Rapsöl
  • 3 ELMehl
  • 6 dlGeflügelbouillon
  • 6 BundSchnittlauch
  • 300 gCrème fraîche
Kilokalorien
400 kcal
1.700 kj
Eiweiss
39 g
41,9 %
Fett
16 g
38,7 %
Kohlenhydrate
18 g
19,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
köcheln lassen:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
35 Min.
  1. Weiter gehts

    Äpfel halbieren, samt Schale klein würfeln. Mit Rosinen und Calvados mischen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Schalotte hacken. Poulet mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Fleisch darin ca. 5 Minuten anbraten. Apfel-Rosinen-Mischung samt Calvados und Schalotten daruntermischen. Alles mit Mehl bestäuben und kurz mitdünsten. Mit Bouillon ablöschen und aufkochen. Bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Schnittlauch fein schneiden. Crème fraîche unter das Fleisch mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch darüberstreuen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration