Pouletbrust auf Erbsenpüree

Pouletbrust auf Erbsenpüree

50 Min.

Ein leichtes Hauptgericht für heisse Sommertage: zarte, gebratene Pouletbrüstchen an Erbsenpüree mit einer feinen Knoblauch-Parmesan-Note.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 600 gErbsen in der Schote oder 250 g Erbsen, ausgelöst
  • 2Pouletbrüstchen à ca. 140 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • ½Knoblauchzehe
  • ca. 3 ELGemüsebouillon, heiss
  • 2 ELgeriebener Parmesan
  • 2 ELOlivenöl
  • 2 ZweigeBasilikum
  • 1,2 kgErbsen in der Schote oder 500 g Erbsen, ausgelöst
  • 4Pouletbrüstchen à ca. 140 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 1Knoblauchzehe
  • ca. 6 ELGemüsebouillon, heiss
  • 4 ELgeriebener Parmesan
  • 4 ELOlivenöl
  • 4 ZweigeBasilikum
  • 1,8 kgErbsen in der Schote oder 750 g Erbsen, ausgelöst
  • 6Pouletbrüstchen à ca. 140 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • Knoblauchzehen
  • ca. 9 ELGemüsebouillon, heiss
  • 6 ELgeriebener Parmesan
  • 6 ELOlivenöl
  • 6 ZweigeBasilikum
  • 2,4 kgErbsen in der Schote oder 1 kg Erbsen, ausgelöst
  • 8Pouletbrüstchen à ca. 140 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 2Knoblauchzehen
  • ca. 1,2 dlGemüsebouillon, heiss
  • 8 ELgeriebener Parmesan
  • 8 ELOlivenöl
  • 8 ZweigeBasilikum
Kilokalorien
290 kcal
1.200 kj
Eiweiss
31 g
43,1 %
Fett
16 g
50 %
Kohlenhydrate
5 g
6,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 50 Minuten
  1. Weiter gehts

    Erbsen aus der Schote lösen. Pouletbrüstchen salzen und mit Öl bestreichen. Eine Grillpfanne erhitzen. Pouletbrüstchen bei mittlerer Hitze beidseitig ca. 15 Minuten braten.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Inzwischen Erbsen in reichlich Salzwasser weich kochen. Abgiessen und gut abtropfen lassen. Knoblauch zu den Erbsen pressen. Bouillon und Parmesan dazugeben. Mit dem Stabmixer etwas pürieren, sodass einzelne Erbsen ganz bleiben. Püree mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Pouletbrüstchen auf Erbsenpüree anrichten. Olivenöl darüber träufeln, Basilikumblättchen darüber zupfen.

    fast fertig
Rezept: Karin Messerli

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration