Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Poulet-Spargel-Tätschli

Poulet-Spargel-Tätschli

Hauptgericht für die Frühlingszeit: Fleischtätschli aus Poulethack mit grünen Spargeln im Ofen braten. Mit Kartoffelstock oder Salat servieren.

  • Laktosefrei
  • 50 Min.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 250 gdünne grüne Spargeln
  • ½Zwiebel
  • ½Peperoncino
  • 300 gPoulethackfleisch
  • 1½ ELPaniermehl
  • ½ ELmilder Curry
  • ½Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1½ ELOlivenöl
  • 500 gdünne grüne Spargeln
  • 1Zwiebel
  • 1Peperoncino
  • 600 gPoulethackfleisch
  • 3 ELPaniermehl
  • 1 ELmilder Curry
  • 1Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 ELOlivenöl
  • 1 kgdünne grüne Spargeln
  • 2Zwiebeln
  • 2Peperoncini
  • 1,2 kgPoulethackfleisch
  • 6 ELPaniermehl
  • 2 ELmilder Curry
  • 2Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ELOlivenöl
  • 1,5 kgdünne grüne Spargeln
  • 3Zwiebeln
  • 3Peperoncini
  • 1,8 kgPoulethackfleisch
  • 9 ELPaniermehl
  • 3 ELmilder Curry
  • 3Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 9 ELOlivenöl
Kilokalorien
380 kcal
1.550 kj
Eiweiss
34 g
36,9 %
Fett
21 g
51,2 %
Kohlenhydrate
11 g
11,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
braten:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
50 Min.

Das könnte dir helfen:

  1. Spargeln im unteren Drittel schälen. Enden frisch anschneiden. Spargelköpfchen ca. 5 cm lang wegschneiden und beiseitestellen. Spargelstiele in 5 mm breite Stücke schneiden. Zwiebel hacken. Peperoncino längs halbieren, entkernen. Peperoncino in Streifen schneiden. Backofen auf 200 °C Unter-/Oberhitze vorheizen.

    fast fertig
  2. Fleisch, Paniermehl, Curry und Ei in einer Schüssel mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spargelstiele, Peperoncino und Zwiebel in der Hälfte des Öls ca. 5 Minuten braten. Zur Fleischmasse geben und gut mischen. Aus der Masse mit angenetzten Händen Tätschli formen, diese leicht flach drücken. Je 2–3 beiseitegestellte Spargelspitzen auf die Tätschli verteilen und leicht eindrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit restlichem Öl beträufeln und in der Ofenmitte 15–20 Minuten braten. Dazu passt Kartoffelstock oder Salat.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/poulet-spargel-taetschli
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren