Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Portobellos gefüllt mit Safranreis

Portobellos gefüllt mit Safranreis

Die grossen Hüte der Portobello-Pilze sind ideal zum Füllen. Mit Safranreis können sie Beilage zu Fisch oder Fleisch, aber auch ein Vegi-Hauptgericht sein.

  • Vegetarisch
  • 40 Min.

Zutaten

Beilage

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ¼Zwiebel
  • 1½ ELOlivenöl
  • 100 gLangkornreis
  • 2,25 dlGemüsebouillon
  • 1 PriseSafran
  • 2Portobellos (Riesenchapignons), vom Markt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 gButter
  • 10 gPortulak oder Kräuter
  • ½Zwiebel
  • 3 ELOlivenöl
  • 200 gLangkornreis
  • 4,5 dlGemüsebouillon
  • 1 PriseSafran
  • 4Portobellos (Riesenchapignons), vom Markt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 25 gButter
  • 25 gPortulak oder Kräuter
  • 1Zwiebel
  • 6 ELOlivenöl
  • 400 gLangkornreis
  • 9 dlGemüsebouillon
  • 2 PrisenSafran
  • 8Portobellos (Riesenchapignons), vom Markt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 gButter
  • 50 gPortulak oder Kräuter
  • Zwiebeln
  • 9 ELOlivenöl
  • 600 gLangkornreis
  • 1,35 lGemüsebouillon
  • 3 PrisenSafran
  • 12Portobellos (Riesenchapignons), vom Markt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 75 gButter
  • 75 gPortulak oder Kräuter
  • 2Zwiebeln
  • 1,2 dlOlivenöl
  • 800 gLangkornreis
  • 1,8 lGemüsebouillon
  • 4 PrisenSafran
  • 16Portobellos (Riesenchapignons), vom Markt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 gButter
  • 100 gPortulak oder Kräuter
  • Zwiebeln
  • 1,5 dlOlivenöl
  • 1 kgLangkornreis
  • 2,25 lGemüsebouillon
  • 5 PrisenSafran
  • 20Portobellos (Riesenchapignons), vom Markt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 gButter
  • 125 gPortulak oder Kräuter
  • 3Zwiebeln
  • 1,8 dlOlivenöl
  • 1,2 kgLangkornreis
  • 2,7 lGemüsebouillon
  • 6 PrisenSafran
  • 24Portobellos (Riesenchapignons), vom Markt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 gButter
  • 150 gPortulak oder Kräuter
Kilokalorien
620 kcal
2.600 kj
Eiweiss
11 g
7,3 %
Fett
25 g
37,2 %
Kohlenhydrate
84 g
55,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
braten:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Backofen auf 180 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Zwiebel hacken. Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Reis dazugeben. Dünsten, bis der Reis glasig wird. Bouillon und Safran dazugeben und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln, bis fast keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist.

    fast fertig
  2. Inzwischen Pilze falls nötig entstielen. Lamellen auskratzen. Pilze auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit restlichem Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Safranreis in die Pilzhüte füllen. Butter in Flocken darauf verteilen. In der Ofenmitte ca. 20 Minuten braten. Mit Portulak bestreuen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/portobellos-gefuellt-mit-safranreis
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipp

Menge verdoppeln und als Hauptgericht servieren.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren