Pastetli mit Pilzfüllung

Pastetli mit Pilzfüllung

45 Min.

Feines, vegetarisches Hauptgericht: knusprige Blätterteigpastetli, gefüllt mit gebratenen Mischpilzen an Kräuter-Rahm-Sauce. Dazu passt gemischtes Gemüse.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Ei
  • 800 gBlätterteig
  • Mehl zum Auswallen
  • 1 ELMohnsamen
  • 600 gPilze, z. B. Champignons, Eierschwämmli, Pleurotus
  • 1Zwiebel
  • 2Knoblauchzehen
  • 100 gKnollensellerie
  • ½ BundKräuter, z. B. Oregano, Thymian
  • 2 ELOlivenöl
  • 2 dlHalbrahm
  • Salz
  • Tabasco
Kilokalorien
1.090 kcal
4.500 kj
Eiweiss
20 g
7,6 %
Fett
72 g
61,4 %
Kohlenhydrate
82 g
31,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Ofen auf 220°C vorheizen. Ei verquirlen. Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 5 mm dick auswallen. 16 Rondellen à 8 cm Ø ausstechen. 8 Rondellen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Ei dünn bestreichen. Aus den übrigen Rondellen Kreise von 5 cm Ø ausstechen. Die entstandenen Ringe auf die Rondellen legen. Mit Ei bestreichen. Pastetli mit Mohn bestreuen. In der Ofenmitte ca. 15 Minuten goldbraun backen.

    fast fertig
  2. Inzwischen Pilze rüsten, putzen, in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch hacken. Sellerie in Würfeli à ca. 2 mm schneiden. Kräuter hacken. Knoblauch, Zwiebel und Sellerie im Öl ca. 2 Minuten dünsten. Pilze dazugeben, kurz mitdünsten. Rahm und Kräuter beigeben. Sauce sämig einkochen lassen. Mit Salz und Tabasco abschmecken. Pastetli mit der Pilzfüllung anrichten. Dazu passt Mischgemüse.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration