Reispfanne mit Meeresfrüchten

Reispfanne mit Meeresfrüchten

Arroz de marisco

45 Min.

Es muss nicht immer Paella sein: Die portugiesische Reispfanne mit Meeresfrüchten – mit tomatenrotem Reis – ist eine Variante des spanischen Klassikers.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 4rohe ungeschälte Riesencrevetten
  • ca. 0,5 dlOlivenöl
  • ½ TLTomatenpüree
  • 2 dlWasser
  • ½Chilischote
  • 1Lorbeerblatt
  • Salz
  • 2Knoblauchzehen
  • 1Zwiebel
  • 175 gLangkornreis
  • 0,25 dlroter Portwein
  • ca. 1,5 dlTomatenpassata
  • ½ ELButter
  • 200 gtiefgekühlte Meeresfrüchtemischung
  • ¼Zitrone
  • ½ BundPetersilie
  • 8rohe ungeschälte Riesencrevetten
  • ca. 1 dlOlivenöl
  • 1 TLTomatenpüree
  • 4 dlWasser
  • 1Chilischote
  • 2Lorbeerblätter
  • Salz
  • 4Knoblauchzehen
  • 2Zwiebeln
  • 350 gLangkornreis
  • 0,5 dlroter Portwein
  • ca. 3 dlTomatenpassata
  • 1 ELButter
  • 400 gtiefgekühlte Meeresfrüchtemischung
  • ½Zitrone
  • 1 BundPetersilie
  • 12rohe ungeschälte Riesencrevetten
  • ca. 1,5 dlOlivenöl
  • 1½ TLTomatenpüree
  • 6 dlWasser
  • Chilischoten
  • 3Lorbeerblätter
  • Salz
  • 6Knoblauchzehen
  • 3Zwiebeln
  • 525 gLangkornreis
  • 0,75 dlroter Portwein
  • ca. 4,5 dlTomatenpassata
  • 1½ ELButter
  • 600 gtiefgekühlte Meeresfrüchtemischung
  • ¾Zitrone
  • 1½ BundPetersilie
  • 16rohe ungeschälte Riesencrevetten
  • ca. 2 dlOlivenöl
  • 2 TLTomatenpüree
  • 8 dlWasser
  • 2Chilischoten
  • 4Lorbeerblätter
  • Salz
  • 8Knoblauchzehen
  • 4Zwiebeln
  • 700 gLangkornreis
  • 1 dlroter Portwein
  • ca. 6 dlTomatenpassata
  • 2 ELButter
  • 800 gtiefgekühlte Meeresfrüchtemischung
  • 1Zitrone
  • 2 BundPetersilie
  • 20rohe ungeschälte Riesencrevetten
  • ca. 2,5 dlOlivenöl
  • 2½ TLTomatenpüree
  • 1 lWasser
  • Chilischoten
  • 5Lorbeerblätter
  • Salz
  • 10Knoblauchzehen
  • 5Zwiebeln
  • 875 gLangkornreis
  • 1,25 dlroter Portwein
  • ca. 7,5 dlTomatenpassata
  • 2½ ELButter
  • 1 kgtiefgekühlte Meeresfrüchtemischung
  • Zitronen
  • 2½ BundPetersilie
  • 24rohe ungeschälte Riesencrevetten
  • ca. 3 dlOlivenöl
  • 3 TLTomatenpüree
  • 1,2 lWasser
  • 3Chilischoten
  • 6Lorbeerblätter
  • Salz
  • 12Knoblauchzehen
  • 6Zwiebeln
  • 1,05 kgLangkornreis
  • 1,5 dlroter Portwein
  • ca. 9 dlTomatenpassata
  • 3 ELButter
  • 1,2 kgtiefgekühlte Meeresfrüchtemischung
  • Zitronen
  • 3 BundPetersilie
Kilokalorien
740 kcal
3.100 kj
Eiweiss
35 g
19,6 %
Fett
27 g
34 %
Kohlenhydrate
83 g
46,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
  1. Für den Fond Crevetten schälen und kühl stellen. Schalen (Karkassen) in etwas Öl bei mittlerer Hitze dünsten, bis sie rötlich sind und es gut riecht. Tomatenpüree kurz mitdünsten. Mit Wasser ablöschen. Chili, Lorbeer und Salz dazugeben. Fond ca. 20 Minuten köcheln. Absieben und beiseitestellen.

    fast fertig
  2. Knoblauch und Zwiebeln hacken. In einer weiten Pfanne in reichlich Öl 2–3 Minuten dünsten. Reis kurz mitdünsten. Mit der Hälfte des Fonds und dem Portwein ablöschen. Tomatenpassata und Butter dazugeben. Mit Salz würzen. Unter gelegentlichen Rühren ca. 15 Minuten köcheln. Tiefgekühlte Meeresfrüchte und restlichen Fond unter den Reis mischen. Crevetten darauflegen. Reisgericht zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten fertig garen, bei Bedarf etwas Wasser dazugiessen. Zitronensaft dazupressen und mit restlichem Öl und Salz abschmecken. Petersilie grob hacken, daruntermischen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Statt mit Passata das Gericht mit frischen geschälten und pürierten Tomaten zubereiten. In Portugal wird der Reis mit Piri Piri, einem scharfen Chiliöl, abgeschmeckt.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration