Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Reispfanne mit Meeresfrüchten

Reispfanne mit Meeresfrüchten

Arroz de marisco

Gesamt: 45 Minuten • Aktiv: ca. 45 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 43 g, Fett 28 g, Kohlenhydrate 84 g, 770 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Es muss nicht immer Paella sein: Die portugiesische Reispfanne mit Meeresfrüchten – mit tomatenrotem Reis – ist eine Variante des spanischen Klassikers.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 2 rohe ungeschälte Riesencrevetten
  • ca. 0,25 dl Olivenöl
  • ¼ TL Tomatenpüree
  • 1 dl Wasser
  • ¼ Chilischote
  • ½ Lorbeerblatt
  • Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Zwiebel
  • 90 g Langkornreis
  • 1¼ EL roter Portwein
  • ca. 0,75 dl Tomatenpassata
  • ¼ EL Butter
  • 100 g tiefgekühlte Meeresfrüchtemischung
  • 1 Schnitz Zitrone
  • ¼ Bund Petersilie
  • 4 rohe ungeschälte Riesencrevetten
  • ca. 0,5 dl Olivenöl
  • ½ TL Tomatenpüree
  • 2 dl Wasser
  • ½ Chilischote
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 175 g Langkornreis
  • 0,25 dl roter Portwein
  • ca. 1,5 dl Tomatenpassata
  • ½ EL Butter
  • 200 g tiefgekühlte Meeresfrüchtemischung
  • ¼ Zitrone
  • ½ Bund Petersilie
  • 8 rohe ungeschälte Riesencrevetten
  • ca. 1 dl Olivenöl
  • 1 TL Tomatenpüree
  • 4 dl Wasser
  • 1 Chilischote
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 350 g Langkornreis
  • 0,5 dl roter Portwein
  • ca. 3 dl Tomatenpassata
  • 1 EL Butter
  • 400 g tiefgekühlte Meeresfrüchtemischung
  • ½ Zitrone
  • 1 Bund Petersilie
  • 12 rohe ungeschälte Riesencrevetten
  • ca. 1,5 dl Olivenöl
  • 1½ TL Tomatenpüree
  • 6 dl Wasser
  • Chilischoten
  • 3 Lorbeerblätter
  • Salz
  • 6 Knoblauchzehen
  • 3 Zwiebeln
  • 525 g Langkornreis
  • 0,75 dl roter Portwein
  • ca. 4,5 dl Tomatenpassata
  • 1½ EL Butter
  • 600 g tiefgekühlte Meeresfrüchtemischung
  • ¾ Zitrone
  • 1½ Bund Petersilie
  • 16 rohe ungeschälte Riesencrevetten
  • ca. 2 dl Olivenöl
  • 2 TL Tomatenpüree
  • 8 dl Wasser
  • 2 Chilischoten
  • 4 Lorbeerblätter
  • Salz
  • 8 Knoblauchzehen
  • 4 Zwiebeln
  • 700 g Langkornreis
  • 1 dl roter Portwein
  • ca. 6 dl Tomatenpassata
  • 2 EL Butter
  • 800 g tiefgekühlte Meeresfrüchtemischung
  • 1 Zitrone
  • 2 Bund Petersilie
  • 20 rohe ungeschälte Riesencrevetten
  • ca. 2,5 dl Olivenöl
  • 2½ TL Tomatenpüree
  • 1 l Wasser
  • Chilischoten
  • 5 Lorbeerblätter
  • Salz
  • 10 Knoblauchzehen
  • 5 Zwiebeln
  • 875 g Langkornreis
  • 1,25 dl roter Portwein
  • ca. 7,5 dl Tomatenpassata
  • 2½ EL Butter
  • 1 kg tiefgekühlte Meeresfrüchtemischung
  • Zitronen
  • 2½ Bund Petersilie
  • 24 rohe ungeschälte Riesencrevetten
  • ca. 3 dl Olivenöl
  • 3 TL Tomatenpüree
  • 1,2 l Wasser
  • 3 Chilischoten
  • 6 Lorbeerblätter
  • Salz
  • 12 Knoblauchzehen
  • 6 Zwiebeln
  • 1,05 kg Langkornreis
  • 1,5 dl roter Portwein
  • ca. 9 dl Tomatenpassata
  • 3 EL Butter
  • 1,2 kg tiefgekühlte Meeresfrüchtemischung
  • Zitronen
  • 3 Bund Petersilie

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
  1. Für den Fond Crevetten schälen und kühl stellen. Schalen (Karkassen) in etwas Öl bei mittlerer Hitze dünsten, bis sie rötlich sind und es gut riecht. Tomatenpüree kurz mitdünsten. Mit Wasser ablöschen. Chili, Lorbeer und Salz dazugeben. Fond ca. 20 Minuten köcheln. Absieben und beiseitestellen.

    fast fertig
  2. Knoblauch und Zwiebeln hacken. In einer weiten Pfanne in reichlich Öl 2–3 Minuten dünsten. Reis kurz mitdünsten. Mit der Hälfte des Fonds und dem Portwein ablöschen. Tomatenpassata und Butter dazugeben. Mit Salz würzen. Unter gelegentlichen Rühren ca. 15 Minuten köcheln. Tiefgekühlte Meeresfrüchte und restlichen Fond unter den Reis mischen. Crevetten darauflegen. Reisgericht zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten fertig garen, bei Bedarf etwas Wasser dazugiessen. Zitronensaft dazupressen und mit restlichem Öl und Salz abschmecken. Petersilie grob hacken, daruntermischen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/reispfanne-mit-meeresfruechten
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipps

Statt mit Passata das Gericht mit frischen geschälten und pürierten Tomaten zubereiten. In Portugal wird der Reis mit Piri Piri, einem scharfen Chiliöl, abgeschmeckt.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren