Spargel-Kokos-Suppe mit Scampi

Spargel-Kokos-Suppe mit Scampi

40 Min.

Mit Scampi wird aus einer Suppe mit pürierten grünen Spargeln, Kokosmilch und Spargelspitzen ein delikates Hauptgericht, das auch Gästen schmeckt.

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 250 ggrüne Spargeln
  • ½Zwiebel
  • Knoblauchzehen
  • ½Peperoncino
  • ½mehligkochende Kartoffel
  • 1½ ELSonnenblumenöl
  • 6küchenfertige grosse rohe Scampischwänze mit Schale à ca. 40 g
  • 3 dlBouillon, z. B. Geflügel
  • 1,25 dlKokosmilch
  • ½Limette
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 500 ggrüne Spargeln
  • 1Zwiebel
  • 3Knoblauchzehen
  • 1Peperoncino
  • 1mehligkochende Kartoffel
  • 3 ELSonnenblumenöl
  • 12küchenfertige grosse rohe Scampischwänze mit Schale à ca. 40 g
  • 6 dlBouillon, z. B. Geflügel
  • 2,5 dlKokosmilch
  • 1Limette
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 750 ggrüne Spargeln
  • Zwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • Peperoncini
  • mehligkochende Kartoffeln
  • 4½ ELSonnenblumenöl
  • 18küchenfertige grosse rohe Scampischwänze mit Schale à ca. 40 g
  • 9 dlBouillon, z. B. Geflügel
  • 3,75 dlKokosmilch
  • Limetten
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 1 kggrüner Spargel
  • 2Zwiebeln
  • 6Knoblauchzehen
  • 2Peperoncini
  • 2mehligkochende Kartoffeln
  • 6 ELSonnenblumenöl
  • 24küchenfertige grosse rohe Scampischwänze mit Schale à ca. 40 g
  • 1,2 lBouillon, z. B. Geflügel
  • 5 dlKokosmilch
  • 2Limetten
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 1,25 kggrüne Spargeln
  • Zwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • Peperoncini
  • mehligkochende Kartoffeln
  • 7½ ELSonnenblumenöl
  • 30küchenfertige grosse rohe Scampischwänze mit Schale à ca. 40 g
  • 1,5 lBouillon, z. B. Geflügel
  • 6,25 dlKokosmilch
  • Limetten
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 1,5 kggrüne Spargeln
  • 3Zwiebeln
  • 9Knoblauchzehen
  • 3Peperoncini
  • 3mehligkochende Kartoffeln
  • 9 ELSonnenblumenöl
  • 36küchenfertige grosse rohe Scampischwänze mit Schale à ca. 40 g
  • 1,8 lBouillon, z. B. Geflügel
  • 7,5 dlKokosmilch
  • 3Limetten
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
Kilokalorien
370 kcal
1.550 kj
Eiweiss
24 g
28 %
Fett
19 g
49,9 %
Kohlenhydrate
19 g
22,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
köcheln lassen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Spargeln im unteren Drittel schälen. Enden frisch anschneiden. Spargelspitzen wegschneiden und beiseitestellen. Restliche Spargeln in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch hacken. Peperoncino längs halbieren und entkernen. Kartoffel in Würfelchen schneiden.

    fast fertig
  2. Öl in einer hohen Pfanne erhitzen. Scampi darin rundum ca. 5 Minuten braten. Scampi herausheben, schälen und in grobe Stücke schneiden; beiseitestellen. Im selben Öl Spargelscheiben, Zwiebeln, Knoblauch, Peperoncino und Kartoffeln ca. 5 Minuten andünsten. Bouillon und Kokosmilch dazugiessen. Suppe ca. 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Limette halbieren. Die Hälfte der Limette auspressen, Rest in Schnitze schneiden. Suppe pürieren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Limettensaft abschmecken. Spargelspitzen dazugeben und ca. 5 Minuten bissfest garen. Scampi in der Suppe heiss werden lassen. Limettenschnitze dazu servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration