Bao Buns mit Spargeln

1 Std.

Fingerfood nach asiatischer Art: Bao Buns, fluffige Dampfbrötchen, werden mit Speck-Soja-Sauce, grünen Spargeln, Sriracha-Mayonnaise und Chili gefüllt.

Zutaten

Kleine MahlzeitErgibt 4 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 100 gBrotfertigmischung Butterzopf
  • 1 TLBackpulver
  • 60 gWasser
  • 4 ELÖl
  • 100 gKochspeck
  • 4 ELSojasauce
  • 1 dlBouillon
  • 1Sternanis
  • 10Stangen grüne Spargeln
  • ½ TLSalz
  • 4 ELSriracha-Mayonnaise
  • 1Chilischote
  • ½ BundThai-Basilikum oder Koriander
  • 1 ELSesamsamen
Kilokalorien
380 kcal
1.600 kj
Eiweiss
12 g
13,3 %
Fett
24 g
60 %
Kohlenhydrate
24 g
26,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
dämpfen:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Weiter gehts

    Fertigmischung und Backpulver mischen. Mit Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Kurz ruhen lassen. Teig ca. 5 mm dick rund auswallen. 4 Rondellen à 10 cm Ø ausstechen. Diese zu ovalen Teiglingen auswallen. Mit etwas Öl bepinseln. Zusammenfalten. Buns auf kleine Backpapierquadrate legen. Mit etwas Abstand in einem Dampfeinsatz oder Bambuskörbchen ca. 15 Minuten dämpfen. Deckel nicht öffnen. Baos herausnehmen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Inzwischen Speck in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Im restlichen Öl anbraten. Sojasauce, Bouillon und Sternanis in die Pfanne geben, Speck ca. 5 Minuten köcheln lassen. Spargeln frisch anschneiden und mit einem Sparschäler in feine Zungen schneiden. Salzen und gut mischen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Buns aufklappen. Mit Spargeln, Speck und Mayonnaise füllen. Chili grob hacken. Kräuter darüberzupfen, mit Chili und Sesam servieren.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/bao-buns-mit-spargeln

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Buns vorbereiten und in Klarsichtfolie eingewickelt tiefkühlen. Vor Gebrauch im Kühlschrank auftauen, dann im Dampfeinsatz ca. 2 Minuten erwärmen. Als Hauptgericht doppelte Menge zubereiten. Baos in 2 Portionen nacheinander oder in 2 Pfannen dämpfen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren