Thon-Reis-Kugeln mit Tomatensauce

Thon-Reis-Kugeln mit Tomatensauce

40 Min.

Aus übriggebliebenem Reis und Thon aus dem Glas lassen sich schmackhafte Thon-Reis-Kugeln zaubern. Dazu gibt es Tomatensauce, Salat und Brot.

  • Glutenfrei

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Zwiebel
  • 1Knoblauchzehe
  • 2 ELOlivenöl
  • 1 Dosegehackte geschälte Tomaten à 400 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 BundPetersilie
  • 220 gLangkornreis, gekocht
  • 1Ei
  • 2 GläserThon à 200 g, abgetropft 140 g
  • 2 ELRahm
  • ½ TLPaprika
Kilokalorien
510 kcal
2.150 kj
Eiweiss
27 g
21,7 %
Fett
22 g
39,8 %
Kohlenhydrate
48 g
38,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Zwiebel und Knoblauch hacken. Die Hälfte der Zwiebel und des Knoblauchs in wenig Öl bei mittlerer Hitze andünsten. Tomaten beigeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Petersilie fein hacken. 1/3 des Reises mit dem Ei pürieren, Thon und Rahm beigeben, kurz mitpürieren. Den Rest von Zwiebel, Knoblauch und Reis sowie die Hälfte der Petersilie beigeben und gut mischen. Masse mit Paprika, 1/2 TL Salz und Pfeffer würzen. Mit feuchten Händen zu baumnussgrossen Kugeln formen. Im restlichen Öl bei mittlerer bis grosser Hitze rundum ca. 8 Minuten braten. Mit restlicher Petersilie bestreuen und mit der Tomatensauce servieren. Dazu passen Weissbrot und Salat.

    fast fertig
Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration