Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Portobello-Burger

Portobello-Burger

Gesamt: 1 Std. 20 Minuten • Aktiv: ca. 20 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 20 g, Fett 73 g, Kohlenhydrate 34 g, 890 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Der Star in diesem Vegi-Burger sind die gebratenen Portobello-Champignons. Im gerösteten Weggli an Nüsslisalat, Peperoni, Mayonnaise und Parmesan ein Traum.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

  • 8 Portobello-Pilze à ca. 80 g , vom Markt
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 3 EL Sojasauce
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Aceto balsamico
  • 2,5 dl neutrales Pflanzenöl , z. B. Sonnenblumenöl
  • 1 frisches Ei
  • 1 EL grobkörniger Senf
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 g Parmesan am Stück
  • 4 weiche Brötchen , z. B. Weggli oder Semmeli
  • 1 Handvoll Nüsslisalat
  • 160 g in Öl eingelegte rote Peperoni, abgetropft
  • 16 Portobello-Pilze à ca. 80 g , vom Markt
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 6 EL Sojasauce
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Aceto balsamico
  • 5 dl neutrales Pflanzenöl , z. B. Sonnenblumenöl
  • 2 frische Eier
  • 2 EL grobkörniger Senf
  • 2 TL Salz
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 Knoblauchzehen
  • 160 g Parmesan am Stück
  • 8 weiche Brötchen , z. B. Weggli oder Semmeli
  • 2 Handvoll Nüsslisalat
  • 320 g in Öl eingelegte rote Peperoni, abgetropft
  • 24 Portobello-Pilze à ca. 80 g , vom Markt
  • 6 Zweige Rosmarin
  • 9 EL Sojasauce
  • 9 EL Olivenöl
  • 3 EL Aceto balsamico
  • 7,5 dl neutrales Pflanzenöl , z. B. Sonnenblumenöl
  • 3 frische Eier
  • 3 EL grobkörniger Senf
  • 3 TL Salz
  • 3 EL Zitronensaft
  • 3 Knoblauchzehen
  • 240 g Parmesan am Stück
  • 12 weiche Brötchen , z. B. Weggli oder Semmeli
  • 3 Handvoll Nüsslisalat
  • 480 g in Öl eingelegte rote Peperoni, abgetropft

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
marinieren:
ca. 1 Stunde
Gesamt:
1 Std. 20 Minuten
  1. Weiter gehts

    Pilzstiele entfernen. Rosmarin sehr fein hacken. Pilze, Rosmarin, Sojasauce, Olivenöl und Balsamico in einen verschliessbaren Gefrierbeutel geben und schütteln. Pilze ca. 1 Stunde marinieren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Inzwischen Sonnenblumenöl, Ei, Senf, Salz und Zitronensaft in ein hohes Gefäss geben. Knoblauch dazupressen. Mit dem Stabmixer ca. 20 Sekunden zu einer Mayonnaise pürieren. Parmesan mit dem Sparschäler in lange Späne hobeln.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Brötchen halbieren und nach Belieben leicht antoasten. Pilze aus der Marinade heben. In einer Bratpfanne oder auf dem Grill beidseitig ca. 4 Minuten braten, dabei mit Marinade bepinseln. Brötchen jeweils mit zwei Pilzen, Parmesan, Mayonnaise, Salat und eingelegten Peperoni füllen.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/portobello-burger
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren