Portobello-Burger

Portobello-Burger

1 Std. 20 Min.

Der Star in diesem Vegi-Burger sind die gebratenen Portobello-Champignons. Im gerösteten Weggli an Nüsslisalat, Peperoni, Mayonnaise und Parmesan ein Traum.

  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 8Portobello-Pilze à ca. 80 g, vom Markt
  • 2 ZweigeRosmarin
  • 3 ELSojasauce
  • 3 ELOlivenöl
  • 1 ELAceto balsamico
  • 2,5 dlneutrales Pflanzenöl, z. B. Sonnenblumenöl
  • 1frisches Ei
  • 1 ELgrobkörniger Senf
  • 1 TLSalz
  • 1 ELZitronensaft
  • 1Knoblauchzehe
  • 80 gParmesan am Stück
  • 4weiche Brötchen, z. B. Weggli oder Semmeli
  • 1Handvoll Nüsslisalat
  • 160 gin Öl eingelegte rote Peperoni, abgetropft
  • 16Portobello-Pilze à ca. 80 g, vom Markt
  • 4 ZweigeRosmarin
  • 6 ELSojasauce
  • 6 ELOlivenöl
  • 2 ELAceto balsamico
  • 5 dlneutrales Pflanzenöl, z. B. Sonnenblumenöl
  • 2frische Eier
  • 2 ELgrobkörniger Senf
  • 2 TLSalz
  • 2 ELZitronensaft
  • 2Knoblauchzehen
  • 160 gParmesan am Stück
  • 8weiche Brötchen, z. B. Weggli oder Semmeli
  • 2Handvoll Nüsslisalat
  • 320 gin Öl eingelegte rote Peperoni, abgetropft
  • 24Portobello-Pilze à ca. 80 g, vom Markt
  • 6 ZweigeRosmarin
  • 9 ELSojasauce
  • 9 ELOlivenöl
  • 3 ELAceto balsamico
  • 7,5 dlneutrales Pflanzenöl, z. B. Sonnenblumenöl
  • 3frische Eier
  • 3 ELgrobkörniger Senf
  • 3 TLSalz
  • 3 ELZitronensaft
  • 3Knoblauchzehen
  • 240 gParmesan am Stück
  • 12weiche Brötchen, z. B. Weggli oder Semmeli
  • 3Handvoll Nüsslisalat
  • 480 gin Öl eingelegte rote Peperoni, abgetropft
Kilokalorien
880 kcal
3.650 kj
Eiweiss
20 g
9,1 %
Fett
74 g
75,9 %
Kohlenhydrate
33 g
15 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
marinieren:
ca. 1 Stunde
Gesamt:
1 Std. 20 Min.
  1. Weiter gehts

    Pilzstiele entfernen. Rosmarin sehr fein hacken. Pilze, Rosmarin, Sojasauce, Olivenöl und Balsamico in einen verschliessbaren Gefrierbeutel geben und schütteln. Pilze ca. 1 Stunde marinieren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Inzwischen Sonnenblumenöl, Ei, Senf, Salz und Zitronensaft in ein hohes Gefäss geben. Knoblauch dazupressen. Mit dem Stabmixer ca. 20 Sekunden zu einer Mayonnaise pürieren. Parmesan mit dem Sparschäler in lange Späne hobeln.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Brötchen halbieren und nach Belieben leicht antoasten. Pilze aus der Marinade heben. In einer Bratpfanne oder auf dem Grill beidseitig ca. 4 Minuten braten, dabei mit Marinade bepinseln. Brötchen jeweils mit zwei Pilzen, Parmesan, Mayonnaise, Salat und eingelegten Peperoni füllen.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration