Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Pilz-Peperoni-Spätzli

Pilz-Peperoni-Spätzli

Angebratene Spätzli mit einer Mischung aus gebratenen Pilzen, Peperoni und Zwiebeln sind eine hübsche und schmackhafte Beilage, zum Beispiel zu Grilladen.

  • Vegetarisch
  • 30 Min.

Zutaten

Beilage

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 100 ggemischte Pilze, z. B. Champignons, Kräuterseitlinge
  • ½Zwiebel
  • 75 grote und gelbe Peperoni
  • 15 gGruyère
  • ¼ BundSchnittlauch
  • ½ ELBratbutter
  • 125 gSpätzli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ggemischte Pilze, z. B. Champignons, Kräuterseitlinge
  • 1Zwiebel
  • 150 grote und gelbe Peperoni
  • 25 gGruyère
  • ½ BundSchnittlauch
  • 1 ELBratbutter
  • 250 gSpätzli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 ggemischte Pilze, z. B. Champignons, Kräuterseitlinge
  • 2Zwiebeln
  • 300 grote und gelbe Peperoni
  • 50 gGruyère
  • 1 BundSchnittlauch
  • 2 ELBratbutter
  • 500 gSpätzli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 ggemischte Pilze, z. B. Champignons, Kräuterseitlinge
  • 3Zwiebeln
  • 450 grote und gelbe Peperoni
  • 75 gGruyère
  • 1½ BundSchnittlauch
  • 3 ELBratbutter
  • 750 gSpätzli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 800 ggemischte Pilze, z. B. Champignons, Kräuterseitlinge
  • 4Zwiebeln
  • 600 grote und gelbe Peperoni
  • 100 gGruyère
  • 2 BundSchnittlauch
  • 4 ELBratbutter
  • 1 kgSpätzli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kggemischte Pilze, z. B. Champignons, Kräuterseitlinge
  • 5Zwiebeln
  • 750 grote und gelbe Peperoni
  • 125 gGruyère
  • 2½ BundSchnittlauch
  • 5 ELBratbutter
  • 1,25 kgSpätzli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,2 kggemischte Pilze, z. B. Champignons, Kräuterseitlinge
  • 6Zwiebeln
  • 900 grote und gelbe Peperoni
  • 150 gGruyère
  • 3 BundSchnittlauch
  • 6 ELBratbutter
  • 1,5 kgSpätzli
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
360 kcal
1.500 kj
Eiweiss
16 g
18,6 %
Fett
12 g
31,4 %
Kohlenhydrate
43 g
50 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Pilze putzen. Je nach Grösse halbieren oder in Scheiben schneiden. Zwiebeln halbieren und in Schnitze schneiden. Peperoni entkernen und in Streifen schneiden. Käse raffeln. Schnittlauch fein schneiden.

    fast fertig
  2. Die Hälfte der Butter in einer grossen Bratpfanne erhitzen. Spätzli rundum ca. 8 Minuten knusprig braten, auf eine Platte geben und warm halten. Restliche Butter erhitzen. Zwiebeln, Peperoni und Pilze anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Spätzli verteilen. Mit Käse und Schnittlauch bestreuen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/pilz-peperoni-spaetzli
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipp

Doppelte Menge als Hauptgang zubereiten.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren