Gebratenes Pilz-Carpaccio

30 Min.

Verschiedene frische Pilze sind gebraten und gewürzt mit rosa Pfeffer und beträufelt mit Rucola-Knoblauch-Öl eine schnell zubereitete herbstliche Vorspeise.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 ggemischte Pilze, z. B. Champignons, Kräuterseitlinge, Eierschwämmli, Steinpilze
  • 1Zitrone
  • 50 gRucola
  • 1Knoblauchzehe
  • 3 ELRapsöl
  • Salz
  • 2 ELButter
  • rosa Pfeffer
  • 1 kggemischte Pilze, z. B. Champignons, Kräuterseitlinge, Eierschwämmli, Steinpilze
  • 2Zitronen
  • 100 gRucola
  • 2Knoblauchzehen
  • 6 ELRapsöl
  • Salz
  • 4 ELButter
  • rosa Pfeffer
  • 1,5 kggemischte Pilze, z. B. Champignons, Kräuterseitlinge, Eierschwämmli, Steinpilze
  • 3Zitronen
  • 150 gRucola
  • 3Knoblauchzehen
  • 9 ELRapsöl
  • Salz
  • 6 ELButter
  • rosa Pfeffer
Kilokalorien
140 kcal
550 kj
Eiweiss
3 g
9,4 %
Fett
12 g
84,4 %
Kohlenhydrate
2 g
6,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Pilze putzen. Je nach Grösse halbieren und in dünne Scheiben schneiden oder ganz lassen. Zitrone auspressen. Pilze damit beträufeln. Rucola fein schneiden. Knoblauch dazupressen. Beides mit Öl mischen und mit Salz würzen. Butter in einer beschichteten Pfanne schmelzen, Pilze darin rundum braten. Mit rosa Pfeffer würzen. Anrichten und mit dem Rucolaöl beträufeln. Dazu passt Baguette.

Rezept: Sonja Leissing

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration