Piadina mit Zitronenfrischkäse

Piadina mit Zitronenfrischkäse

25 Min.

Piadine gefüllt mit Zitronenfrischkäse, Feigen, Rohschinken und Minze-Rucola-Salat sind als Hauptgericht, aber auch für ein Picknick oder Buffet gut.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Zitrone
  • 100 gFrischkäse nature
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3Feigen
  • ¼ BundPfefferminze
  • 40 gRucola
  • 1½ ELOlivenöl
  • 2Piadine
  • 6 TranchenRohschinken
  • 1Zitrone
  • 200 gFrischkäse nature
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6Feigen
  • ½ BundPfefferminze
  • 80 gRucola
  • 3 ELOlivenöl
  • 4Piadine
  • 12 TranchenRohschinken
  • 2Zitronen
  • 400 gFrischkäse nature
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12Feigen
  • 1 BundPfefferminze
  • 160 gRucola
  • 6 ELOlivenöl
  • 8Piadine
  • 24 TranchenRohschinken
  • 3Zitronen
  • 600 gFrischkäse nature
  • Salz
  • Pfeffer
  • 18Feigen
  • 1½ BundPfefferminze
  • 240 gRucola
  • 9 ELOlivenöl
  • 12Piadine
  • 36 TranchenRohschinken
Kilokalorien
660 kcal
2.750 kj
Eiweiss
27 g
16,6 %
Fett
30 g
41,5 %
Kohlenhydrate
68 g
41,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Zitronenschale abreiben, Zitrone auspressen. Frischkäse mit Zitronenschale, wenig Saft, Salz und Pfeffer würzen. Feigen in Scheiben schneiden. Pfefferminzblättchen von den Stielen zupfen. Mit Rucola, restlichem Zitronensaft und Öl mischen. Salat mit Salz und Pfeffer würzen.

    fast fertig
  2. Piadine in einer beschichteten Brat- oder Grillpfanne ohne Fett kurz braten. Mit Frischkäse bestreichen. Mit Feigen, Rohschinken und Minze-Rucola-Salat füllen. Sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration