Panino mit Prosciutto crudo San Pietro und Steinpilzen

Panino mit Prosciutto crudo San Pietro und Steinpilzen

20 Min.

Das perfekte Tessiner Znüni zur üppigen herbstlichen Erntezeit: Maisbrot mit frischen Steinpilzen, Tomaten und Prosciutto crudo.

  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gfrische Steinpilze
  • 3Tomaten
  • 3 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 ScheibenMaisbrot
  • 3 PackProsciutto crudo à ca. 90 g
  • 400 gfrische Steinpilze
  • 6Tomaten
  • 6 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 8 ScheibenMaisbrot
  • 6 PackProsciutto crudo à ca. 90 g
  • 600 gfrische Steinpilze
  • 9Tomaten
  • 9 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 12 ScheibenMaisbrot
  • 9 PackProsciutto crudo à ca. 90 g
Kilokalorien
410 kcal
1.550 kj
Eiweiss
29 g
28,6 %
Fett
17 g
37,8 %
Kohlenhydrate
34 g
33,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Steinpilze und Tomaten in Scheiben schneiden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Pilze beidseitig ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brotscheiben mit Steinpilzen samt Öl aus der Pfanne, Tomaten und Rohschinken belegen.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Nach Belieben mit frischen Kräutern ergänzen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration