Penne mit Erbsen

30 Min.

Frische Erbsen sind der Knaller. In diesen zitronigen Penne mit Fenchel, Crème fraîche, Estragon und Pecorino offenbart sich dies mit jedem Bissen.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gPenne
  • Salz
  • 250 gErbsen in der Schote
  • 125 gFenchel
  • 1 dlGemüsebouillon
  • ½Zitrone
  • 100 gCrème fraîche
  • 50 gPecorino
  • ¼ BundEstragon
  • 400 gPenne
  • Salz
  • 500 gErbsen in der Schote
  • 250 gFenchel
  • 2 dlGemüsebouillon
  • 1Zitrone
  • 200 gCrème fraîche
  • 100 gPecorino
  • ½ BundEstragon
  • 600 gPenne
  • Salz
  • 750 gErbsen in der Schote
  • 375 gFenchel
  • 3 dlGemüsebouillon
  • Zitronen
  • 300 gCrème fraîche
  • 150 gPecorino
  • ¾ BundEstragon
  • 800 gPenne
  • Salz
  • 1 kgErbsen in der Schote
  • 500 gFenchel
  • 4 dlGemüsebouillon
  • 2Zitronen
  • 400 gCrème fraîche
  • 200 gPecorino
  • 1 BundEstragon
  • 1 kgPenne
  • Salz
  • 1,25 kgErbsen in der Schote
  • 625 gFenchel
  • 5 dlGemüsebouillon
  • Zitronen
  • 500 gCrème fraîche
  • 250 gPecorino
  • 1¼ BundEstragon
  • 1,2 kgPenne
  • Salz
  • 1,5 kgErbsen in der Schote
  • 750 gFenchel
  • 6 dlGemüsebouillon
  • 3Zitronen
  • 600 gCrème fraîche
  • 300 gPecorino
  • 1½ BundEstragon
Kilokalorien
660 kcal
2.750 kj
Eiweiss
23 g
14,4 %
Fett
28 g
39,4 %
Kohlenhydrate
74 g
46,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Penne in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgiessen und abtropfen lassen.

    fast fertig
  2. Erbsen aus den Schoten lösen. Fenchel hobeln oder in dünne Scheibens schneiden. Öl erhitzen. Fenchel und Erbsen beigeben und ca. 2 Minuten dünsten. Mit Bouillon ablöschen. Zitronenzeste fein dazureiben. Zitrone auspressen. Saft zum Gemüse geben. Penne dazugeben und kurz mitbraten, bis das Gemüse bissfest ist. Mit Salz abschmecken. Mit Crème fraîche verfeinern. Pecorino über die Penne hobeln, Estragon dazuzupfen.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration