Pastinaken-Sorbet

Pastinaken-Sorbet

3 Std. 30 Min.

Raffinierter Glacezauber: Pastinaken-Sorbet mit Olivenöl und Puderzucker. Pastinaken weich kochen, mit Öl und Zucker pürieren und gefrieren lassen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Dessert

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 gPastinaken
  • 4 ELOlivenöl
  • 8 dlWasser
  • 80 gPuderzucker
  • 1 kgPastinaken
  • 8 ELOlivenöl
  • 1,6 lWasser
  • 160 gPuderzucker
Kilokalorien
240 kcal
1.000 kj
Eiweiss
1 g
1,8 %
Fett
9 g
36 %
Kohlenhydrate
35 g
62,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
auskühlen lassen
gefrieren lassen
Gesamt:
3 Std. 30 Min.
  1. Pastinaken in kleine Würfel schneiden. In wenig Öl ca. 3 Minuten andünsten. Wasser dazugiessen, weich köcheln. Pastinaken samt Kochwasser, restlichem Olivenöl und Puderzucker fein pürieren und auskühlen lassen. Masse mit einem Löffel durch ein feines Sieb streichen. In eine Glacemaschine füllen und gefrieren lassen.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Sorbet sofort servieren. Falls keine Glacemaschine zur Verfügung steht, maximal 2 Stunden im Tiefkühler gefrieren. Sorbet gelegentlich umrühren, damit es nicht zu fest wird.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration