Pasta selber machen

1 Std. 30 Min.

Teigwaren selber zu machen ist ziemlich einfach. Und selbst gemacht schmecken Tagliatelle, Bavettine, Farfalle oder andere Pastasorten doch doppelt gut.

  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • Pastateig

  • 175 gWeissmehl
  • 25 gfeiner Hartweizengriess
  • 2Eier
  • Mehl zum Auswallen und Bestäuben
  • Salz für das Kochwasser
  • 1 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pastateig

  • 350 gWeissmehl
  • 50 gfeiner Hartweizengriess
  • 4Eier
  • Mehl zum Auswallen und Bestäuben
  • Salz für das Kochwasser
  • 2 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pastateig

  • 525 gWeissmehl
  • 75 gfeiner Hartweizengriess
  • 6Eier
  • Mehl zum Auswallen und Bestäuben
  • Salz für das Kochwasser
  • 3 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pastateig

  • 700 gWeissmehl
  • 100 gfeiner Hartweizengriess
  • 8Eier
  • Mehl zum Auswallen und Bestäuben
  • Salz für das Kochwasser
  • 4 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pastateig

  • 875 gWeissmehl
  • 125 gfeiner Hartweizengriess
  • 10Eier
  • Mehl zum Auswallen und Bestäuben
  • Salz für das Kochwasser
  • 5 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pastateig

  • 1,05 kgWeissmehl
  • 150 gfeiner Hartweizengriess
  • 12Eier
  • Mehl zum Auswallen und Bestäuben
  • Salz für das Kochwasser
  • 6 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
480 kcal
2.000 kj
Eiweiss
19 g
16,4 %
Fett
11 g
21,4 %
Kohlenhydrate
72 g
62,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
ruhen lassen:
ca. 1 Stunde
Gesamt:
1 Std. 30 Min.
  1. Weiter gehts

    Mehl und Griess in einer Schüssel mischen. Eine Mulde formen. Eier in die Mulde geben. Alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Teig zu einer Kugel formen. In Klarsichtfolie einwickeln und bei Zimmertemperatur ca. 1 Stunde ruhen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Pastateig vierteln, je ein Stück Teig mit der Pastamaschine oder dem Wallholz mit wenig Mehl ca. 2 mm dünn auswallen und erneut mit wenig Mehl bestäuben. Für Tagliatelle Teig mehrfach falten und mit einem scharfen Messer in ca. 5 mm breite Streifen schneiden. Für Bavettine Teig mit Hilfe der Schneidvorrichtung der Pastamaschine zu dünnen Nudeln (Bavettine) schneiden. Für Farfalle Teig mit einem Teigrädchen in ca. 5 cm breite Bahnen schneiden. Teigbahnen in ca. 3 cm breite Rechtecke schneiden. Jedes Teigstück mit den Fingern in der Mitte fest zusammendrücken und zu Farfalle (Schmetterlingen) formen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Zum Servieren reichlich Salzwasser aufkochen. Pasta darin ca. 2 Minuten al dente kochen. Abgiessen und abtropfen lassen. Mit Öl mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
Rezept: Assata Walter

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration