Orecchiette

Orecchiette

1 Std. 20 Min.

Hausgemachte Pasta zum Hineinlegen: handgeformte Orecchiette aus Pastateig, frisch gekocht, in Butter geschwenkt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

  • Vegetarisch

Zutaten

BeilageFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gWeissmehl
  • 50 gfeiner Hartweizengriess
  • 1 PriseSalz
  • 2Eier
  • 1 ELOlivenöl
  • 3 ELWasser
  • Mehl zum Formen
  • Griess zum Formen
  • Salz für das Kochwasser
  • 2 ELButter
  • Pfeffer
Kilokalorien
340 kcal
1.450 kj
Eiweiss
12 g
14,4 %
Fett
10 g
26,9 %
Kohlenhydrate
49 g
58,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 50 Minuten
ruhen lassen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
1 Std. 20 Min.
  1. Weiter gehts

    Mehl, Griess und Salz in einer Schüssel mischen. Eine Mulde formen. Eier, Öl und Wasser in die Mulde geben.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Alles zu einem glatten, geschmeidigem Teig kneten.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Teig zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie einwickeln. Im Kühlschrank ca. 30 Minuten ruhen lassen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Pastateig teilen und auf wenig Mehl-Griess Rollen à ca. 1 cm Ø formen.

    fast fertig
  5. Weiter gehts

    In 3 mm dicke Scheiben schneiden, diese in Mehl-Griess-Mischung wenden. 10 Minuten antrocknen lassen.

    fast fertig
  6. Weiter gehts

    Mit dem Daumen zu Orecchiette formen. Dafür den Daumen mit leichtem Druck in die Teigrondellen drücken.

    fast fertig
  7. Weiter gehts

    Reichlich Wasser aufkochen, salzen. Orecchiette darin ca. 5 Minuten al dente ziehen lassen.

    fast fertig
  8. Weiter gehts

    Abgiessen und abtropfen lassen.

    fast fertig
  9. Weiter gehts

    Butter in einer Pfanne schmelzen. Orecchiette beigeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
Rezept: Janine Neininger

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration