Omelette mit Kräutern und Schinken

Omelette mit Kräutern und Schinken

20 Min.

Ein Brunchklassiker oder auch eine feine kleine Mahlzeit für zwischendurch: saftige Omelette mit hauchdünnen Schinkenscheiben und frischem Basilikum.

Zutaten

Brunch/Frühstück

Für

2
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3Eier
  • 1Eigelb
  • 2 ELRahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Eiweiss
  • 1 ELSonnenblumenöl
  • 60 gfein geschnittener Schinken
  • 2 ZweigeBasilikum
  • 6Eier
  • 2Eigelb
  • 4 ELRahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2Eiweiss
  • 2 ELSonnenblumenöl
  • 120 gfein geschnittener Schinken
  • 4 ZweigeBasilikum
  • 9Eier
  • 3Eigelb
  • 6 ELRahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3Eiweiss
  • 3 ELSonnenblumenöl
  • 180 gfein geschnittener Schinken
  • 6 ZweigeBasilikum
  • 12Eier
  • 4Eigelb
  • 8 ELRahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4Eiweiss
  • 4 ELSonnenblumenöl
  • 240 gfein geschnittener Schinken
  • 8 ZweigeBasilikum
  • 15Eier
  • 5Eigelb
  • 1 dlRahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5Eiweiss
  • 5 ELSonnenblumenöl
  • 300 gfein geschnittener Schinken
  • 10 ZweigeBasilikum
  • 18Eier
  • 6Eigelb
  • 1,2 dlRahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6Eiweiss
  • 6 ELSonnenblumenöl
  • 360 gfein geschnittener Schinken
  • 12 ZweigeBasilikum
Kilokalorien
290 kcal
1.200 kj
Eiweiss
20 g
27,5 %
Fett
23 g
71,1 %
Kohlenhydrate
1 g
1,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Eier, Eigelb und Rahm verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eiweiss steif schlagen, darunter heben. Pro Omelette in einer beschichteten Bratpfanne à ca. 18 cm Ø wenig Öl erhitzen. Eimasse gleichmässig auf die Pfannen verteilen, durch Schwenken darin verlaufen lassen. Schinken und Basilikum darüber zupfen. Eimasse bei mittlerer Hitze garen, bis sie leicht stockt. Omeletten auf vorgewärmte Teller gleiten lassen, dabei einmal falten. Sofort servieren. Dazu passt Blattsalat.

Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration