Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Ofenküchlein mit Kompottkirschen

Ofenküchlein mit Kompottkirschen

Gesamt: 2 Std. • Aktiv: ca. 50 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 4 g, Fett 16 g, Kohlenhydrate 14 g, 220 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Aus einem Brandteig gebacken Ofenküchlein werden aufgeschnitten und mit Kompottkirschen und Schlagrahm gefüllt. Ein ebenso hübsches wie feines Dessert.

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt ca.

12
  • 12
  • 24

Stück

  • 2 dl Wasser
  • 70 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 140 g Mehl
  • 200 g Eier, 3-4 Stück
  • Butter und Mehl für das Blech
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Füllung

  • 150 g tiefgekühlte Kirschen
  • 0,5 dl Wasser
  • ca. 1 EL Zucker, nach Belieben
  • ½ TL Maisstärke
  • 3 dl Rahm
  • 1 Beutel Schlagrahmfestiger à 9 g
  • 1 TL Kirsch
  • 4 dl Wasser
  • 140 g Butter
  • 2 Prisen Salz
  • 280 g Mehl
  • 400 g Eier, 6-8 Stück
  • Butter und Mehl für das Blech
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Füllung

  • 300 g tiefgekühlte Kirschen
  • 1 dl Wasser
  • ca. 2 EL Zucker, nach Belieben
  • 1 TL Maisstärke
  • 6 dl Rahm
  • 2 Beutel Schlagrahmfestiger à 9 g
  • 2 TL Kirsch

So gehts

Zubereitung:
ca. 50 Minuten
backen:
ca. 25 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std.
  1. Weiter gehts

    Wasser mit Butter und Salz aufkochen. Mehl im Sturz beigeben. Mit einer Kelle rühren, bis sich der Teig als Klumpen vom Pfannenboden löst und sich am Boden ein feiner Belag bildet. Teig in eine Schüssel geben und abkühlen lassen, bis er handwarm ist. Eier nacheinander unter den Teig rühren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Kuchenblech mit Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben. Brandteig in einen Dressiersack mit Blumentülle (19mm) füllen. Auf das vorbereitete Blech mit genügend Abstand grosse Rosetten spritzen. In der Ofenmitte ca. 25 Minuten backen. Im ausgeschalteten, geöffneten Ofen 10 Minuten ruhen, dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Kirschen, Wasser und Zucker aufkochen. Stärke mit wenig Wasser anrühren. Kirschen damit abbinden und auskühlen lassen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Gebäck waagrecht aufschneiden. Rahm mit Rahmfestiger steif schlagen. Mit Kirsch parfümieren. Teigböden mit Kirschen belegen. Rahm in einen Dressiersack mit Blumentülle füllen und darauf spritzen. Deckel darauf legen. Mit Puderzucker bestäuben.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/ofenkuechlein-mit-kompottkirschen
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Ungebackener Brandteig lässt sich gut tiefkühlen. Dazu den bereits geformten Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und mit dem Blech tiefkühlen. Lose verpackt ist er 6–8 Wochen haltbar. Zum Fertigstellen die tiefgekühlten Teiglinge auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, ca. 10 Minuten antauen lassen und gemäss Rezept backen.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren