Mönchsbart-Pizzette

Mönchsbart-Pizzette

2 Std.

Der Clou liegt im Teig: In diesen werden Spinat und Kräuter eingeknetet. Der Belag mit Tomatensauce mit Basilikum, Mozzarella und Mönchsbart macht die Häppchen zur Delikatesse.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 BundMönchsbart à ca. 300 g, aus dem Delikatessgeschäft
  • Mehl
  • 40 gTomatensauce mit Basilikum
  • 300 gMozzarella
  • 2 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Teig

  • 50 gSpinat
  • 1 ELHOLL-Rapsöl
  • Pfeffer
  • 1 Bundgemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Basilikum, Oregano
  • 20 gHefe
  • 1,6 dlWasser, lauwarm
  • 380 gWeissmehl
  • 1 TLSalz
  • 4 ELOlivenöl
Kilokalorien
710 kcal
2.950 kj
Eiweiss
29 g
16,6 %
Fett
32 g
41,1 %
Kohlenhydrate
74 g
42,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
aufgehen lassen:
ca. 1 Stunde
backen:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
2 Std.
  1. Für den Teig Spinat im Rapsöl kurz dünsten. Abkühlen lassen, pfeffern und mit den Kräutern fein hacken. Hefe im Wasser auflösen. Spinat mit Kräutern, Mehl, Salz und Olivenöl dazumischen. Zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Wenn nötig wenig Wasser beigeben. An einem warmen Ort ohne Durchzug mit einem feuchten Tuch zugedeckt ca. 1 Stunde aufgehen lassen. Inzwischen vom Mönchsbart Wurzelansatz grosszügig wegschneiden. Unschöne Blätter aussortieren. Mönchsbart kalt abspülen und gründlich waschen. In reichlich Wasser ca. ½ Minute köcheln lassen. Abgiessen und abtropfen lassen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 250 °C vorheizen. Teig zu 16 Kugeln formen. Diese auf Mehl zu Rondellen à ca. 12 cm Ø auswallen. Auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Mit Tomatensauce bestreichen. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden, darauf verteilen. Die Hälfte des Mönchsbarts darauf verteilen, mit Öl beträufeln.Salzen und pfeffern. Pizzette in der untersten Rille des Backofens ca. 15 Minuten backen. Mit restlichem Mönchsbart belegen, heiss servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration