Milde Käseplatte mit Pistazien-Crunch

Milde Käseplatte mit Pistazien-Crunch

25 Min.

Milde Käse wie Emmentaler, Rahmkäsli, Schaf- und Ziegenfrischkäse werden mit knusprigem Pistazien-Crunch serviert. Passt zum Brunch oder auch für Gäste.

  • Vegetarisch

Zutaten

Brunch/FrühstückFür 8 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Birne
  • 250 gEmmentaler höhlengereift, höhlengold
  • 1Rahmkäsli à ca. 120 g
  • 1Schaffrischkäse mild, à 100 g
  • 1Ziegenfrischkäse vollfett, à 80 g
  • 2Buure Weichkäsli à 35 g
  • Gänseblümchen
  • ¼ BundSchnittlauch
  • 8 ScheibenFrüchtebrote
  • 40 gButter
  • Pistazien-Crunch

  • 40 gButter
  • 50 gPaniermehl
  • 25 ggehackte Pistazien
  • ½Limette
  • Fleur de sel
  • Pfeffer
Kilokalorien
460 kcal
1.900 kj
Eiweiss
18 g
16,2 %
Fett
32 g
64,9 %
Kohlenhydrate
21 g
18,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Für den Pistazien-Crunch Butter in einer Bratpfanne schmelzen. Paniermehl beigeben und goldbraun rösten. Pistazien beigeben, Limettenschale fein dazureiben. Mit Fleur de sel und Pfeffer abschmecken. Birne horizontal in Scheiben schneiden. Mit dem Käse und dem Crunch auf einem Brett anrichten. Mit Blumen und Schnittlauch sowie Brot und Butter servieren.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration