Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Apéro-Dips

Apéro-Dips

Gesamt: 30 Minuten • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 5 g, Fett 8 g, Kohlenhydrate 10 g, 150 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Einfach und schnell sind Dips für Chips und Gemüse zubereitet. Etwa mit Karotten und Cashewkernen, Ziegenfrischkäse und Cranberrysaft oder Erbsen und Tahini.

Zutaten

Apéro

Für

8
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • Karotten-Cashew-Dip

  • 125 g gekochte Karottenscheiben
  • 1½ EL Zitronensaft
  • 20 g Cashewkerne
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Ziegenfrischkäse-Cranberry-Dip

  • 75 g Ziegenfrischkäse
  • 1 EL Cranberrysaft
  • Erbsen-Tahini-Dip

  • 100 g tiefgekühlte Erbsen
  • Salz
  • 15 g Tahini (Sesampaste)
  • 1½ EL Zitronensaft
  • Karotten-Cashew-Dip

  • 190 g gekochte Karottenscheiben
  • 2 EL Zitronensaft
  • 30 g Cashewkerne
  • 1½ EL Olivenöl
  • Salz
  • Ziegenfrischkäse-Cranberry-Dip

  • 110 g Ziegenfrischkäse
  • 1½ EL Cranberrysaft
  • Erbsen-Tahini-Dip

  • 150 g tiefgekühlte Erbsen
  • Salz
  • 22 g Tahini (Sesampaste)
  • 2 EL Zitronensaft
  • Karotten-Cashew-Dip

  • 250 g gekochte Karottenscheiben
  • 3 EL Zitronensaft
  • 40 g Cashewkerne
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Ziegenfrischkäse-Cranberry-Dip

  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 2 EL Cranberrysaft
  • Erbsen-Tahini-Dip

  • 200 g tiefgekühlte Erbsen
  • Salz
  • 30 g Tahini (Sesampaste)
  • 3 EL Zitronensaft
  • Karotten-Cashew-Dip

  • 310 g gekochte Karottenscheiben
  • 4 EL Zitronensaft
  • 50 g Cashewkerne
  • 2½ EL Olivenöl
  • Salz
  • Ziegenfrischkäse-Cranberry-Dip

  • 190 g Ziegenfrischkäse
  • 2½ EL Cranberrysaft
  • Erbsen-Tahini-Dip

  • 250 g tiefgekühlte Erbsen
  • Salz
  • 38 g Tahini (Sesampaste)
  • 4 EL Zitronensaft
  • Karotten-Cashew-Dip

  • 375 g gekochte Karottenscheiben
  • 4½ EL Zitronensaft
  • 60 g Cashewkerne
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Ziegenfrischkäse-Cranberry-Dip

  • 225 g Ziegenfrischkäse
  • 3 EL Cranberrysaft
  • Erbsen-Tahini-Dip

  • 300 g tiefgekühlte Erbsen
  • Salz
  • 45 g Tahini (Sesampaste)
  • 4½ EL Zitronensaft

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Für den Karotten-Cashew-Dip gekochte Karotten mit Zitronensaft, Cashewkernen und Öl in einem leistungsstarken Mixer fein pürieren. Falls nötig, wenig Wasser dazugeben. Mit Salz abschmecken. Mit Snack-Karotten, Nachos, Pommes Chips, Cherrytomaten und Snack-Peperoni servieren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für den Ziegenfrischkäse-Cranberry-Dip Ziegenfrischkäse und Cranberrysaft verrühren. Mit Randen-Chips, Cherrytomaten, roten Snack-Peperoni und Radieschen servieren.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Für den Erbsen-Tahini-Dip Erbsen in Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Abgiessen und mit kaltem Wasser abschrecken. Gut abtropfen lassen. Mit Tahini und Zitronensaft in einem leistungsstarken Mixer fein pürieren. Falls nötig, wenig Wasser dazugeben. Mit Salz abschmecken. Mit Snack-Gurken, Zucchetti und Chicorée servieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/apero-dips
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren