Apéro-Dips

Apéro-Dips

30 Min.

Einfach und schnell sind Dips für Chips und Gemüse zubereitet. Etwa mit Karotten und Cashewkernen, Ziegenfrischkäse und Cranberrysaft oder Erbsen und Tahini.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Apéro

Für

8
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • Karotten-Cashew-Dip

  • 125 ggekochte Karottenscheiben
  • 1½ ELZitronensaft
  • 20 gCashewkerne
  • 1 ELOlivenöl
  • Salz
  • Ziegenfrischkäse-Cranberry-Dip

  • 75 gZiegenfrischkäse
  • 1 ELCranberrysaft
  • Erbsen-Tahini-Dip

  • 100 gtiefgekühlte Erbsen
  • Salz
  • 15 gTahini
  • 1½ ELZitronensaft
  • Karotten-Cashew-Dip

  • 190 ggekochte Karottenscheiben
  • 2 ELZitronensaft
  • 30 gCashewkerne
  • 1½ ELOlivenöl
  • Salz
  • Ziegenfrischkäse-Cranberry-Dip

  • 110 gZiegenfrischkäse
  • 1½ ELCranberrysaft
  • Erbsen-Tahini-Dip

  • 150 gtiefgekühlte Erbsen
  • Salz
  • 22 gTahini
  • 2 ELZitronensaft
  • Karotten-Cashew-Dip

  • 250 ggekochte Karottenscheiben
  • 3 ELZitronensaft
  • 40 gCashewkerne
  • 2 ELOlivenöl
  • Salz
  • Ziegenfrischkäse-Cranberry-Dip

  • 150 gZiegenfrischkäse
  • 2 ELCranberrysaft
  • Erbsen-Tahini-Dip

  • 200 gtiefgekühlte Erbsen
  • Salz
  • 30 gTahini
  • 3 ELZitronensaft
  • Karotten-Cashew-Dip

  • 310 ggekochte Karottenscheiben
  • 4 ELZitronensaft
  • 50 gCashewkerne
  • 2½ ELOlivenöl
  • Salz
  • Ziegenfrischkäse-Cranberry-Dip

  • 190 gZiegenfrischkäse
  • 2½ ELCranberrysaft
  • Erbsen-Tahini-Dip

  • 250 gtiefgekühlte Erbsen
  • Salz
  • 38 gTahini
  • 4 ELZitronensaft
  • Karotten-Cashew-Dip

  • 375 ggekochte Karottenscheiben
  • 4½ ELZitronensaft
  • 60 gCashewkerne
  • 3 ELOlivenöl
  • Salz
  • Ziegenfrischkäse-Cranberry-Dip

  • 225 gZiegenfrischkäse
  • 3 ELCranberrysaft
  • Erbsen-Tahini-Dip

  • 300 gtiefgekühlte Erbsen
  • Salz
  • 45 gTahini
  • 4½ ELZitronensaft
Kilokalorien
140 kcal
600 kj
Eiweiss
5 g
16,3 %
Fett
7 g
51,2 %
Kohlenhydrate
10 g
32,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Für den Karotten-Cashew-Dip gekochte Karotten mit Zitronensaft, Cashewkernen und Öl in einem leistungsstarken Mixer fein pürieren. Falls nötig, wenig Wasser dazugeben. Mit Salz abschmecken. Mit Snack-Karotten, Nachos, Pommes Chips, Cherrytomaten und Snack-Peperoni servieren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für den Ziegenfrischkäse-Cranberry-Dip Ziegenfrischkäse und Cranberrysaft verrühren. Mit Randen-Chips, Cherrytomaten, roten Snack-Peperoni und Radieschen servieren.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Für den Erbsen-Tahini-Dip Erbsen in Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Abgiessen und mit kaltem Wasser abschrecken. Gut abtropfen lassen. Mit Tahini und Zitronensaft in einem leistungsstarken Mixer fein pürieren. Falls nötig, wenig Wasser dazugeben. Mit Salz abschmecken. Mit Snack-Gurken, Zucchetti und Chicorée servieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration