Melonen-Carpaccio

Melonen-Carpaccio

15 Min.

Hauchdünne Charentais-Melonenscheiben auf Tellern auslegen. Limettenschale, Rohrzucker und Minze im Mörser zerstossen und auf dem Carpaccio verteilen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Dessert

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Melone, z. B. Charentais
  • ¼Limette
  • ½ ELRohrzucker
  • ¼ ZweigPfefferminze
  • 1Melone, z. B. Charentais
  • ½Limette
  • 1 ELRohrzucker
  • ½ ZweigPfefferminze
  • 2Melonen, z. B. Charentais
  • 1Limette
  • 2 ELRohrzucker
  • 1 ZweigPfefferminze
  • 3Melonen, z. B. Charentais
  • Limetten
  • 3 ELRohrzucker
  • 1½ ZweigePfefferminze
  • 4Melonen, z. B. Charentais
  • 2Limetten
  • 4 ELRohrzucker
  • 2 ZweigePfefferminze
  • 5Melonen, z. B. Charentais
  • Limetten
  • 5 ELRohrzucker
  • 2½ ZweigePfefferminze
  • 6Melonen, z. B. Charentais
  • 3Limetten
  • 6 ELRohrzucker
  • 3 ZweigePfefferminze
Kilokalorien
160 kcal
650 kj
Eiweiss
3 g
8,3 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
33 g
91,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
  1. Melone halbieren, schälen und entkernen. Melonenhälften in feine Scheiben schneiden. Auf Tellern auslegen. Limettenschale fein zum Zucker reiben. Minzeblättchen dazugeben, im Mörser leicht zerstossen. Auf der Melone verteilen. Nach Belieben mit Beeren garnieren.

Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration