Mangocarpaccio mit pikanter Himbeersauce

Mangocarpaccio mit pikanter Himbeersauce

20 Min.

Einfaches, originelles, leichtes Winter-Dessert: Mangoscheiben werden mit einer süssscharfen Sauce mit Himbeeren, Chili und Limetten als Carpaccio serviert.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Dessert

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½rote Chilischote
  • 1Limette
  • 250 gtiefgekühlte Himbeeren, vor Gebrauch aufgetaut
  • 25 gZucker
  • 2grosse Mangos
  • Blumenpfeffer
  • 1rote Chilischote
  • 2Limetten
  • 500 gtiefgekühlte Himbeeren, vor Gebrauch aufgetaut
  • 50 gZucker
  • 4grosse Mangos
  • Blumenpfeffer
  • rote Chilischoten
  • 3Limetten
  • 750 gtiefgekühlte Himbeeren, vor Gebrauch aufgetaut
  • 75 gZucker
  • 6grosse Mangos
  • Blumenpfeffer
Kilokalorien
180 kcal
750 kj
Eiweiss
3 g
7,6 %
Fett
1 g
5,7 %
Kohlenhydrate
34 g
86,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Chili entkernen und fein hacken. Limette auspressen, Saft mit der Hälfte der Himbeeren, mit Chili und Zucker pürieren.

    fast fertig
  2. Mangos schälen, Fruchtfleisch auf beiden Seiten des Kerns in feine Scheiben hobeln oder schneiden. Auf Tellern auslegen. Mit der Sauce beträufeln, mit den restlichen Himbeeren garnieren. Wenig Blütenpfeffer darübermahlen und sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration