Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Marroni-Frühstücksmuffin

Marroni-Frühstücksmuffin

Gesamt: 1 Std. 10 Minuten • Aktiv: ca. 15 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 5 g, Fett 10 g, Kohlenhydrate 30 g, 230 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Marroni zum Zmorgen, vertreibt die Sorgen! Vor allem in Form eines nussig-süssen Frühstücksmuffins mit selbstgemachtem Marroni-Topping.

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt ca.

12
  • 12
  • 24

Stück

für 1 Muffinblech à 12 Stück à 7 cm Ø

für 2 Muffinbleche à 12 Stück à 7 cm Ø

  • 80 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Beutel Vanillezucker
  • 150 g tiefgekühltes Marronipüree, aufgetaut
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Sauerrahm
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Topping

  • 70 g tiefgekühlte Marroni, aufgetaut
  • 25 g Butter
  • 20 g flüssiger Blütenhonig
  • 1 EL Milch
  • 160 g Butter
  • 160 g Zucker
  • 2 Beutel Vanillezucker
  • 300 g tiefgekühltes Marronipüree, aufgetaut
  • 8 Eier
  • 400 g Mehl
  • 4 TL Backpulver
  • 2 Prisen Salz
  • 2 EL Sauerrahm
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Topping

  • 140 g tiefgekühlte Marroni, aufgetaut
  • 50 g Butter
  • 40 g flüssiger Blütenhonig
  • 2 EL Milch

Utensilien

  • Papierbackförmchen

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
backen:
ca. 25 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 10 Minuten
  1. Papierbackförmchen ins Muffinblech verteilen. Butter, Zucker, Vanillezucker und Marronipüree mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Eier nach und nach beigeben. Mehl, Backpulver und Salz mischen und mit Sauerrahm unter den Teig rühren.

    fast fertig
  2. Backofen auf 180 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Für das Topping Marroni in Scheiben schneiden. Mit Butter, Honig und Milch in eine Pfanne geben und erhitzen, bis Butter und Honig geschmolzen sind. Muffinsteig in die Förmchen verteilen, Marronimischung darüber verteilen. Muffins im Ofen ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/marroni-fruehstuecksmuffin
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren