Mango-Rosetten

Mango-Rosetten

1 Std.

Feine Mango-Scheiben und Beeren, gemischt mit Skyr und Honig, sind die Füllung der köstlichen Mango-Rosetten, die als Dessert oder zum Kaffee serviert werden können.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Cakeform à 24 cm

  • 170 gSkyr natur (Magerquark nach isländischem Rezept)
  • 1Ei
  • 50 gZucker
  • 1 PriseSalz
  • 40 gKokosfett, weich
  • 200 gMehl
  • 1 gehäufter TLBackpulver
  • ½Mango
  • 2 ELflüssiger Honig
  • 80 gtiefgekühlte Beerenmischung
  • Mehl zum Auswallen
  • Puderzucker zum Bestäuben
Kilokalorien
430 kcal
1.800 kj
Eiweiss
13 g
12,5 %
Fett
12 g
26 %
Kohlenhydrate
64 g
61,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Weiter gehts

    Vom Skyr für die Füllung 70 g beiseitestellen. Restlichen Skyr mit allen Zutaten bis und mit Kokosfett verrühren. Mehl und Backpulver dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Cakeform mit Backpapier auslegen. Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Mango schälen und in feine Scheiben schneiden. Beiseitegestellten Skyr mit Honig mischen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Teig auf wenig Mehl zu einem ca. 3 mm dünnen Rechteck auswallen. Mit Creme bestreichen, dabei rundum einen ca. 1 cm breiten Rand frei lassen. Mangos und Tiefkühlbeeren darauf verteilen. Teig von der Breitseite her satt einrollen. Rolle in ca. 4 cm breite Stücke schneiden. Mit der Schnittfläche nach oben in die Cakeform legen. Mango-Rosetten in der Ofenmitte ca. 30 Minuten backen. In der Form abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben. Das Gebäck am besten frisch und lauwarm geniessen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration